Seite 1 von 1

Fehlernach versuchten öffnen von neu erstelltem Gerät

Verfasst: 27.06.2012, 18:56
von jandshog
Hallo,

ich habe gerade zum 1ten mal in meinem Leben ein Gerät in Pc Dimmer erstellt allerdings kommt wenn ich es in der Gerätesteuerung ansteuern will eine Fehlermeldung (siehe Anhang).Was kann ich dagegen machen?

MFG Philip

Re: Fehlernach versuchten öffnen von neu erstelltem Gerät

Verfasst: 27.06.2012, 19:05
von admin
Hi,


jede Komponente (egal ob Slider, Dropdownbox oder Button) muss vom Namen her eine eindeutige Bezeichnung bekommen. In dem DDF müssen offenbar zwei Komponenten zeitgleich "GOBOBOX1" heißen. Am Besten die *.pcdproj-Datei mal mit einem Texteditor aufmachen und nach "GOBOBOX1". Es müsste mindestens bei zwei Komponenten vorhanden sein. Dort bei einer einfach GOBOBOX2 eintragen und schon sollte es wieder funktionieren.


viele Grüße,
Christian :wink3:

Re: Fehlernach versuchten öffnen von neu erstelltem Gerät

Verfasst: 27.06.2012, 19:27
von jandshog
Hallo,

vielen Dank für den schnellen Support leider bekomme ich eine weitere Fehlermeldung wenn ich die Gerätedatei im Editor öffne und umgeändert reinladen will.Ist es möglich das du mir die Datei umänderst?Kenne mich einfach zu wenig damit aus da ich normalerweise auf Pulten arbeite :oops: .Datei wäre im Anhang.

Philip

Re: Fehlernach versuchten öffnen von neu erstelltem Gerät

Verfasst: 12.05.2018, 13:19
von FJSpot90
Ich möchte dieses Thema nochmal aufgreifen.

Bei mir kommt diese Meldung auch ständig, ebenso bei der GOBOBOX2. Wenn ich den Namen ändere und die Komponente verlasse, ist der Name sofort wieder auf den Standartwert geändert. Des Weiteren kommen automatisch diese Auswahlfenster (siehe Bild) wenn ich im Editor den entsprecheneden MH auswähle.

Wenn ich den nicht gespeicherten GOBOBOXX1 erneut eingebe, kommt eben die selbe Fehlermeldung ... wie kann das sein, wenn er den Namen eigentlich garnicht übernimmt ?

Re: Fehlernach versuchten öffnen von neu erstelltem Gerät

Verfasst: 12.05.2018, 13:24
von FJSpot90
Bild

... und diese Komponenten sind nicht zu löschen