DMX-Dimmer und LED-Lampen

Alles was mit der PC_DIMMER Hardware zu tun hat
Antworten
Diabolo
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 44
Registriert: 24.02.2010, 20:06

DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von Diabolo » 21.10.2010, 19:25

Hallo Christian,

erst mal vielen Dank für die neue Software für den Dimmer. Seit ich diese installiert habe funktionier das 1a.
Ich hatte mit der alten Software immer wieder kurze aufblitzer und auf einem Kanal flackerte das Licht nach ein paar minuten wie verrückt.
Jetzt hab ich aber noch eine Frage, ich hab mir vor einiger zeit solche LED-Birnen gekauft, die man in eine Fassung reinmacht ( in meinem Fall eine GU10 Fassung-230V). Kann ich diese auch an den DMX-Dimmerpack anschließen dann halt nicht dimmen, sondern nur 0 oder 100% ansteuern? Ich dachte ich frag mal nach, bevor ich meinen Dimmer kaputt mach.
Die dinger eignen sich gut für eine indirekte Beleuchtung, die muß ich nicht dimmen können, ich möchte allerdings nicht noch ein Switch-Pack bauen.

Gruß
Bernd

Diabolo
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 44
Registriert: 24.02.2010, 20:06

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von Diabolo » 29.10.2010, 18:35

Hallo,

hat keiner Erfahrung damit??

Bernd

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1812
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von admin » 01.11.2010, 09:34

Hallo Bernd,


da LED-Lampen mit sehr sehr wenig Strom auskommen, dürfte bei einem normalen Dimmerpack die LED-Lampe ununterbrochen schwach leuchten. Begründung: parallel zum TRIAC gibt es ein kleines Snubber-Netzwerk bestehend aus einem Widerstand und einem kleinen Kondensator. Der Strom, der über diese Anordnung fließt, genügt, um die LED leuchten zu lassen. Davon geht die LED aber nicht kaputt.

Du kannst also ohne Probleme die LED-Lampe am Dimmerausgang betreiben, wenngleich auch mit der oben erwähnten Einschränkung. Ebenfalls funktioniert die eigentliche Dimmfunktion nicht mehr, da bereits bei 1% genügend Strom für die LED bereitsteht, um voll zu leuchten. Der Dimmer ist dann nur noch lediglich ein Switchpack. Eine dauerhafte Verwendung im Betrieb zwischen 1% und 99% würde ich hingegen nicht empfehlen, da die LED-Lebensdauer aufgrund der Stromflanken verringert werden kann. BEnutze den Dimmerpackausgang also zwischen 0% und 100% und du wirst keine Probleme bekommen.


viele Grüße,
Christian

Diabolo
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 44
Registriert: 24.02.2010, 20:06

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von Diabolo » 01.11.2010, 13:59

Hallo Christian,

danke für die Antwort, genau das wollte ich machen.
Ich hab drei dieser Lampen dann an einem Ausgang und schalte sie nur ein bzw aus.

viele Grüße
Bernd

Diabolo
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 44
Registriert: 24.02.2010, 20:06

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von Diabolo » 03.11.2010, 20:31

Hallo Forum,

ich hab heut das ganze mal ausprobiert. Ich habe 6Stk der LED Lampen angeschlossen, als ca.8Watt.
Die Lampen haben auch bei 0% noch geleuchtet. Also ganz aus bring ich sie nicht.
Somit kann ich meine Idee begraben. Ich habe noch die Idee ein Relais zu schalten, weiß aber noch nicht, ob ich das versuchen soll. Christian, würde ich mit einem Switch Pack Glück haben ?
Dann bau ich mir halt einen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1812
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von admin » 05.11.2010, 08:23

Hi,


das hatte ich ja oben auch geschrieben:
da LED-Lampen mit sehr sehr wenig Strom auskommen, dürfte bei einem normalen Dimmerpack die LED-Lampe ununterbrochen schwach leuchten.
Du kannst im Dimmerpack das Snubber-Netzwerk auslöten. Dann bleibt die Lampe aus und der Kanal funktioniert dennoch weiterhin. Probleme wird es aber dann aber eventuell wieder mit normalen Lampen geben, für die das Snubber-Netzwerk gedacht ist.


viele Grüße,
Christian

Diabolo
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 44
Registriert: 24.02.2010, 20:06

Re: DMX-Dimmer und LED-Lampen

Beitrag von Diabolo » 06.11.2010, 23:28

Hallo Christian,

ich hab das Snubber Netzwerk an zwei Kanälen ausgebaut. Das funktioniert sehr gut.
Ich hab den Dimmer ja fest eingebaut und fest verdrahtet, daduch gibts keine Probleme.
Vielen Dank noch mal.

Bernd

Antworten