Effekt erstellen

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
MaddinGOE
Kabelschlepper
Beiträge: 11
Registriert: 01.01.2016, 19:29

Effekt erstellen

Beitrag von MaddinGOE » 28.01.2016, 01:32

Hallo allesamt,

Ich bräuchte mal ne Starthilfe von euch zum Effekte erstellen.
Ist zwar nur erstmal eine Spielerei von mir, aber super zum üben, um endlich mit PC-Dimmer "warm" zu werden.
Ich habe ein LED-Stripe mit 90 RGB-Led´s, wo ich jede RGB-Led einzeln ansteuern kann ( MiPiCon von Ulrich Radig). Folglich belegt dieser LED-Stripe 270 Kanäle.
Wie bekomme ich jetzt schnell schöne Effekte auf den LED-Stripe gebaut?
Ich habe mir zuerst als Gerät, 90mal ein "Generic RGB Scheinwerfer" erstellt. Unter dem "Lauflichtassistent" habe ich die Kanalwerte nur nicht auf 255 bekommen. Dann habe ich mir 270 "Generic Dimmer" angelegt. Damit konnte ich dann auch Lauflichter erstellen. Ist aber so bei der Anzahl an Kanälen viel zu aufwendig. Bei "DMXControl2" gibt es ja die Funktion ein Regenbogeneffekt schnell zu erstellen. Das funktioniert da auch soweit, nur kann man da dann nicht die Reinlaufzeiten gut steuern. Jedenfalls ein Regenbogeneffekt wäre schon schön, aber nur mit schärferen Timings.
Aber ich vermute jetzt mal, für mein Anliegen, habe ich einfach nur noch nicht das richtige Gerät in der Bühnenansicht erstellt.
Ein sehr gewünschter Effekt von mir ist z.B., jede 30`RGB LED startet, und verläuft sich zu beiden Seiten.

Gut Licht, Maddin

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1812
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Effekt erstellen

Beitrag von admin » 28.01.2016, 08:34

Hi,

die von Dir gewünschten Funktionen sind sehr einfach über die Gruppen zu realisieren:

1. Erstelle Deine 90 RGB-Geräte (Gerätesteuerung -> grünes Plus -> Generic RGB wählen)
2. Beim hinzufügen von mehr als einem Gerät wird dabei automatisch eine Gerätegruppe angelegt
3. Gehe nun in die Gruppensteuerung und sortiere ggfs. die Reihenfolge der Geräte um
4. Weiterhin kann ein Gerät als Master gewählt werden und die Art und Weise der Effektverteilung (nach Links und Rechts ist das übliche)
5. Dann gehe in den Effektsequenzer und erstelle einen neuen Effekt
6. Klicke den Lauflichtassistenten an, wähle als Gerät die gewünschte Gerätegruppe
7. Wähle "eigenes Lauflicht" und klicke mit der rechten Maustaste auf eines der Kästchen
8. Stelle alle Kästchen auf "RGB" um und wähle die gewünschten Farben, Delays und Einblendzeiten


Du solltest dann bereits die Auswirkungen auf alle 90 Geräte sehen. Wenn das Delay auf "-1" steht, wird die Delayzeit verwendet, die im Gruppeneditor eingegeben wurde. Andernfalls wird die hinterlegte Zeit verwendet.


Alternativ kannst Du Dir die Knotensteuerung anschauen, die genau für solch hohe Anzahl an Scheinwerfern programmiert wurde.


viele Grüße,
Christian



PS: hier sind auch zwei gute WIKI-Artikel, die das ganze auch noch einmal mit Bildern beschreiben:

https://www.pcdimmer.de/wiki/index.php? ... C3%BChrung

https://www.pcdimmer.de/wiki/index.php? ... arbverlauf

MaddinGOE
Kabelschlepper
Beiträge: 11
Registriert: 01.01.2016, 19:29

Re: Effekt erstellen

Beitrag von MaddinGOE » 28.01.2016, 22:01

Das ist ja all das was ich brauche, Super!!
Bin gerade sehr beeindruckt.

Danke, Maddin :wink:

MaddinGOE
Kabelschlepper
Beiträge: 11
Registriert: 01.01.2016, 19:29

Re: Effekt erstellen

Beitrag von MaddinGOE » 28.01.2016, 23:48

Bin gerade am rumprobieren mit Effekten. Finde es ja immer super, wie schnell Du hier gleich ein "How Do" zu anstehenden Fragen lieferst.
Wie komme ich denn an meine erstellten Gruppen ran? Gibt es eine Möglichkeit sich die Gruppen auch (z.B) auf der "Bühnenansicht" anzeigen zu lassen? Oder per Tastenkombination schnell anzuwählen?
Sorry, für meine warscheinlich einfachen Fragen, die bestimmt auch irgendwo im "Wiki" stehen.

Maddin

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1812
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Effekt erstellen

Beitrag von admin » 29.01.2016, 07:09

Hi,

Gruppen sind ja nur eine Zusammenfassung von einzelnen Geräten. Somit werden diese nicht als Extrasymbol in der Bühnenansicht dargestellt.

Die Gruppen kann man bearbeiten, indem man im Hauptfenster auf das Tab "Geräte" klickt und dann direkt neben der "Gerätesteuerung" das Symbol für die "Gruppensteuerung" anklickt. Dort kann man die Reihenfolge, Namen und sonstige Einstellungen vornehmen.


Gruppen kann man dann schließlich rechts in der Sidebar öffnen, oder man kann Lauflichter drauf anwenden. Oder man legt eine Geräteszene an und lässt die Änderungen nicht auf einzelne Geräte, sondern auf "Programmintern" -> "Gruppen" anwenden.

Ansonsten kann man noch im Submaster oder auch Befehlen auf die Gruppen zugreifen.


Über Befehle oder MIDI oder Data-In kann man übrigens auch sehr einfach eine komplette Gruppe selektieren oder die Werte ändern :)

viele Grüße,
Christian

Antworten