Hat jemand Erfahrung mit diesen MH's?

Alles was mit Beleuchtungstechnik zu tun hat
Benutzeravatar
Alienevents
Lichtchef
Beiträge: 94
Registriert: 18.10.2016, 18:38
Wohnort: Paderborn

Re: Hat jemand Erfahrung mit diesen MH's?

Beitrag von Alienevents » 06.02.2017, 20:03

*** Ab hier alles Off-Topic zum Thema RGB-Ball: ***

Mit diesen RGB-Balls habe ich auch Erfahrung mit sämtlichen Ausführungen, von Namenhafter Herstellerung und auch China.

Original ist der Anschlag so gelöst, dass die Arretierungs-Schraube der Platform die die LEDS trägt gegen eine Schraube die den Stepper sichert schlägt, diese ist so lang dass sie an der Achs-Seite des Steppers ca 15mm weit raus ragt.

Ich bin jetzt bei den HQ-Power LED Zircon gelandet, und zwar aus folgenenden Gründen:
Erstens haben sie eine Haube mit Linsenform und nicht Waben, dass hat den Vorteil dass direkt über dem Ball keine Kreise entstehen, sondern es nur Punkte gibt.
Und zum anderen hat das HQ-Power Modell als einziges ne schnelle mögliche Drehung per DMX, alle anderen drehen viel langsamer.
Nachteil für mich an dem Modell im original, es wird von aussen mit einem Steckernetzteil versorgt, es ist innen aber genug Platz, so dass man eins rein bauen kann, hab ich auch gemacht. Habe viele von denen dann im Einsatz, macht in Masse nen sehr coolen Effekt. Einige auch auf nur Weiss umgebaut.

Hier mal nen Foto der Innenleben, einmal vom Involight LED Ball 53 gegen ein 10€ China Modell:
IMG_20161202_134642.jpg
IMG_20161202_134642.jpg (4.76 MiB) 1318 mal betrachtet

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: Hat jemand Erfahrung mit diesen MH's?

Beitrag von StefanHantschel » 07.02.2017, 05:25

Hi.
Schöner Bericht.
Genau so habe ich den Anschlag auch gelöst.

Zum Thema Linsen:
Mein billiger China-Ball hat auch Linsen und bildet somit NICHT diese blöden Kreise direkt pber dem Ball.
Bei meinen war auch schon das Netzteil integriert.

Hier der Link:
http://www.ebay.de/itm/Disco-DJ-Lichtef ... iid%253A16
Spitzname: Osram! :dance:

Antworten