DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Selbsterstellte Gerätedefinitionen von PC_DIMMER Nutzern
Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 03.11.2016, 00:21

Hallo,

habe mir 4 Stck. dieser günstigen LED-MovingLights zugelegt und dazu heute Abend die passende DDF-Datei programmiert.
So kann ich endlich auch mal etwas Produktives zu diesem Forum beitragen :)

Die Teile sind für den Kurs wirklich nicht schlecht.
Ok, die Farbmischung könnte etwas homogener sein (zumindest wenn man direkt in die Linsen schaut, sieht man die einzelnen Farben), die Mischung dort, wo der Lichtschein auftrifft ist aber gut und die 4 Grundfarben sind sehr sauber und schön.
Auch sonst sind die Teile echt gut und sehr hell, relativ leise und arbeiten auch ziemlich sauber.

Ich habe sie erstmal direkt zerlegt :clap: um zu sehen, ob man wegen der "Hauptsache Billig-Montage" noch irgendwas nachjustieren muss (schlecht verlegte, scheuernde Kabel oder nicht fest gezogene Schrauben) - aber alles soweit solide und ok! Langzeittest steht eben noch aus.
Also zu einem Preis von Stck. ca 175,-€ bei Ebay eine klare Kaufempfehlung!

Die Datei benutzt nur die ersten 15 der 16 Kanäle, Kanal 16 wird für" X/Y Motor Reversal" benutzt und ist im direkten, alltäglichen Zugriff über DMX für mich eigentlich nicht nötig.

Beste Grüße
Holger
NoName LED-Spot MovingHead.pcddevc

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von StefanHantschel » 03.11.2016, 08:36

Hi.
Sieht ja baulich aus wie der Stairville MH-100.

Wie sieht es mit Lüftergeräuschen, gleichmässige Farbwidergabe aus?

Kannst du mal die Gesamtleistung ermitteln?
Kommt die Lampe wirklich auf die 7x12W?

Gruß Stefan
Spitzname: Osram! :dance:

Lichtlaie
Leuchtmittelaustauscher
Beiträge: 27
Registriert: 12.01.2016, 23:28

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Lichtlaie » 04.11.2016, 09:25

Ich habe die schon länger auf der Liste zum Kauf. Hab mich aber bisher nicht wirklich getraut und zudem kann ich keine DDF's erstellen.
Nun ich denke, ich werde sie dann wohl dank Holger kaufen.

:clap:
LG vom Lichtlaien Markus

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von StefanHantschel » 04.11.2016, 09:28

Wenn ein Kauf an den DDF's scheitern sollte können wir euch hier sehr gerne weiterhelfen.

Wirklich schwer ist das schreiben solcher DDF's nicht.

Einfach fragen und wir helfen.

Schönen Tag
Gruß Stefan
Spitzname: Osram! :dance:

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 04.11.2016, 10:34

Hallo,

es freut mich, wenn ich helfen konnte.
@Stefan: komme im Moment nicht dazu, das zu testen. Melde mich aber wieder.

Grüße Holger

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von StefanHantschel » 04.11.2016, 10:46

Ok. Das wäre super.

Habe gerade so ne Grundsatzdiskussion mit nem Chinaverkäufer.

Ha ne super Billige Lampe gekauft.
Angeblich 54x3W
Also ca 180W
Das ganze für 48,50 auf EBay.

Lampe bekommen, getestet, gemessen und eine tatsächliche Leistung von 76W gemessen.

Dennoch ist das für knapp 50€ OK.
Spitzname: Osram! :dance:

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 04.11.2016, 11:21

Werde evtl auch noch etwas reklamieren müssen, denn ich finde den angeblich vorhandenen Master / Slave Mode in den Einstellungen leider nicht. Brauch ich nicht unbedingt, da ich eh ausschließlich über DMX ansteuere, aber vorhanden sein sollte diese Möglichkeit schon, wenn sie angegeben ist.
Dafür wurden aber Omegabügel und DMX-Kabel mitgeliefert, das war auch nicht angegeben.

Grüße,
Holger

Lichtlaie
Leuchtmittelaustauscher
Beiträge: 27
Registriert: 12.01.2016, 23:28

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Lichtlaie » 04.11.2016, 15:59

Flatlinersholger hat geschrieben:Werde evtl auch noch etwas reklamieren müssen, denn ich finde den angeblich vorhandenen Master / Slave Mode in den Einstellungen leider nicht. Brauch ich nicht unbedingt, da ich eh ausschließlich über DMX ansteuere, aber vorhanden sein sollte diese Möglichkeit schon, wenn sie angegeben ist.
Dafür wurden aber Omegabügel und DMX-Kabel mitgeliefert, das war auch nicht angegeben.

Grüße,
Holger


Hallo Holger, kannst du mir bitte mal den Link zu deinem Produkt von eBay posten... Wäre sehr nett von dir..

LG von Markus
LG vom Lichtlaien Markus

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 05.11.2016, 02:42

Hallo Markus,

http://www.ebay.de/itm/2x-OSRAM-LED-Mov ... rkt%3D1%26

Jetzt nochmals etwas im Preis gesenkt und 3 Jahre Garantie sowie 30Tage Rückgaberecht, allerdings müsstest Du dann die Rücksendungskosten zahlen.

Grüße,
Holger

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 05.11.2016, 13:08

Hallöchen zusammen,

@ Stefan:
Habe heute morgen mal 2 der 4 Scheinwerfer angeschlossen und messtechnisch verglichen.
Da ich kein Elektriker bin, habe ich nur ein haushaltsübliches Energieverbrauchs-Messgerät, (das ich mir gerade extra gekauft habe) benutzen können, ich denke aber, die Ergebnisse sind trotzdem eindeutig!

Ich habe folgende Werte gemessen (Dimmer immer auf 100%):
Gerät 1
Ruheleistung eingeschaltet ohne Licht: 17,2W
Nur Rot: 24,3W
Nur Grün: 31,0W
Nur Blau: 38,9W
Nur Weiss: 33,2W
Alle Farben zusammen: 76,7W

Gerät 2
Ruheleistung eingeschaltet ohne Licht: 16,6W
Nur Rot: 23,3W
Nur Grün: 30,5W
Nur Blau: 31,5W
Nur Weiss: 29,9W
Alle Farben zusammen: 65,9W

Wenn ich jetzt bei beiden Geräten jeweils die Ruheleistung abziehe, dann hat nur die blaue LED von Gerät 1 ca. 3W Leistung.
Alle anderen sind teilweise deutlich darunter.

Ist meine Rechnung richtig? (bitte korrigiere mich, wenn da was falsch sein sollte)
23,3W (ROT) - 16,6W (Ruhe) = 6,7W : 7 LED'S = 0,95W pro LED

Das ist eigentlkich ein Witz, sowas als 7 x 12W Scheinwerfer zu verkaufen!
Ich werde die Dinger trotzdem behalten, denn sie sind für meine Zwecke ausreichend hell und von den Funktionen her ebenfalls ok.
Aber ist schon ein starkes Stück, wie ich finde.

Oder ich melde mich bei dem Händler, konfrontiere ihn mit den Ergebnissen und versuche was rauszuhandeln, wenn ich sie behalte. Den Master/Slave-Mode kann man nämlich ebenfalls nicht einstellen!

Was machen denn Deine Verhandlungen in ähnlicher Sache?

Beste Grüße,
Holger

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von StefanHantschel » 05.11.2016, 14:27

Diese Messwerte decken sich im allgemeinen mit meinen erfahrungen.

Wie sieht bei dir die RGB-Mischung aus?
Erhälst du aus R,G, und B ein halbwegs vernünftiges Weiß?

Rote LED's haben in aller Regel die geringste Stromaufnahme.

Misst dein Messgerät nur Spannung und Strom und errechnet daraus die Leistung oder beachtet es auch den Leistungsfaktor?
20161102_103258-1.jpg
20161102_103258-1.jpg (1016.3 KiB) 4262 mal betrachtet
Bei meiner Lampe ist nach alleiniger Spannungs (230V) und Strommessung (0,68A) eine Leistung von ca. 180W (errechnet 156W).
Dies ist ja aber keine Leistung [P] sondern lediglich die Scheinleistung.
Rechne ich die Phasenverschiebung (verursacht durchs Schaltnetzteil) von 45 Grad (Leistungsfaktor 0,5) mit ein errechnet man eine Tatsächliche Wirkleistung von 76,irgendwas aus.

Kannst du mal ein Bild von deinem Messgerät machen? Inkl. angezeigter Messwerte

Gruß Stefan Hantschel
Spitzname: Osram! :dance:

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von StefanHantschel » 05.11.2016, 15:02

Hab gerade mal eine
Stairville HL-X (63x1W) 21 LED's pro Farbe gegengemessen.
20161105_150001.jpg
20161105_150001.jpg (1.54 MiB) 4261 mal betrachtet
Standby: 12,7W
Rot netto: 15W
Grün netto: 17W
Blau netto: 29W
RGB netto:54W
20161105_150044-1.jpg
20161105_150044-1.jpg (766.17 KiB) 4261 mal betrachtet
Spitzname: Osram! :dance:

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 05.11.2016, 23:45

Hi Stefan,

hier das angeforderte Foto (das zweite Foto ist das Ergebnis bei 100% RGB)
Das erste Foto ist zum Vergleich das reine Weiss der entsprechenden LED ganz alleine.
Das dritte Foto zeigt die Gesamtleistung bei 100% RGBW.
Das vierte Foto zeigt Rot alleine.
Die 4 Grundfarben jeweils alleine gefallen mir übrigens sehr gut!

Also richtig Weiss ist das, was bei RGB rauskommt jedenfalls nicht, ist wohl eher zart-bläulich. Die Mitte ist ziemlich Weiss, und außen rum ein bläulicher Kranz. Weiter außen gehts dann irgendwie in ein zartes Rosa über :shock: Ist schwer, das mit dem Ipad einzufangen.
Der Head steht übrigens ungefähr 2,80m von der Wand entfernt.

Ich kann Deiner Erklärung wegen mangelnder Fachkenntnis leider nicht ganz folgen.
Heißt das, dass die Werte, die ich gemessen habe, stimmen? Oder ist die tatsächliche Leistung der einzelnen LED's noch höher bzw. noch tiefer?

Vielleicht liegt die ungleichmäßige Farbmisching ja auch daran, dass es sich bei den Geräten um 8Grad Beamer handelt und sie dementsprechend andere Streulinsen haben, als sie bei Washlights Verwendung finden?

Habe den Händler angeschrieben und ihn gebeten mir ein Angebot wegen eines entsprechenden Preisnachlasses zu machen. Ich glaube zwar nicht, dass er sich darauf einlässt aber versuchen kann man's ja mal.

Beste Grüße
Holger

Lichtlaie
Leuchtmittelaustauscher
Beiträge: 27
Registriert: 12.01.2016, 23:28

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Lichtlaie » 06.11.2016, 00:27

Flatlinersholger hat geschrieben:Hallo Markus,

http://www.ebay.de/itm/2x-OSRAM-LED-Mov ... rkt%3D1%26

Jetzt nochmals etwas im Preis gesenkt und 3 Jahre Garantie sowie 30Tage Rückgaberecht, allerdings müsstest Du dann die Rücksendungskosten zahlen.

Grüße,
Holger

Danke schön,, ich bin begeistert.

Hab mal eben dem Verkäufer einen Vorschlag unterbreiten dürfen.. Mal sehen ob er darauf einsteigt..
LG vom Lichtlaien Markus

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: DDF für 7x12 RGBW Moving Spot-Light (China)

Beitrag von Flatlinersholger » 06.11.2016, 00:38

... na dann Viel Erfolg!

berichte doch bei Gelegenheit mal, wie Dir die Dinger gefallen, falls Ihr Euch auf Dein Angebot einigen könnt.

Antworten