Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Selbsterstellte Gerätedefinitionen von PC_DIMMER Nutzern
Antworten
flheki
Kabelschlepper
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2010, 10:52

Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Beitrag von flheki » 17.07.2011, 11:23

Hallo,
ich habe das Problem mit der Gerätedatei für oben genanntes Gerät. Der Dimmer reagiert immer ohne Zeitsteuerung. D. h., er schaltet immer blitzartig auf den für die Szene eingestellten Wert, und zieht nicht langsam hoch bzw. runter.
Was ist falsch? Kann wer helfen? :wall:
Eurolite_TSL100.pcddevc
(10.41 KiB) 73-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Beitrag von admin » 17.07.2011, 23:11

Hi,

ich konnte nur kurz drüberschauen, aber im DDF steht gleich oben bei Kanal 4 (Dimmer) die Option "fade" auf "no". Da sollte ein "yes" im Code stehen. Andernfalls wird der Dimmer-Kanal als Switch-Kanal angesehen und schaltet hart.


viele Grüße,
Christian

flheki
Kabelschlepper
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2010, 10:52

Re: Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Beitrag von flheki » 18.07.2011, 16:50

hallo Christian,
ist mir eine logische Erklärung, im Listing erscheint wirklich bei fade "no".
Aber woher kommt dieses nein, wo kann man es ändern in "Yes".

Habe die DDF nochmal neu angefangen, jetzt steht zwar yes bei fade, aber schaltet immer noch hart.

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Beitrag von admin » 18.07.2011, 22:26

Hi,

du hättest das DDF einfach im Texteditor bearbeiten können und das "no" auf "yes" ändern können.


Da diese Änderungen nicht die Oberfläche, sondern die Einstellungen des Geräts betreffen, musst du entweder das Gerät neu in das Projekt einfügen, oder in der Gerätesteuerung das Gerät selektieren und oben im Menü auf Geräte -> "Zusatzfunktion" (oder so ähnlich) und dann auf "Gerät mit Gerätedatei abgleichen". Erst dann werden diese Änderungen am "Kern" des Gerätes angenommen.


viele Grüße,
Christian

flheki
Kabelschlepper
Beiträge: 15
Registriert: 25.10.2010, 10:52

Re: Gerätedatei für Eurolite TSL-100

Beitrag von flheki » 19.07.2011, 20:14

Danke Christian,
das war schlüssig, und ich habs auch hinbekommen.
Ich werde jetzt so schluck schluck die Gerätedatei zusammenschreiben, dann geht sie online.
Danke für die prompte Hilfe. :clap:

Antworten