Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Selbsterstellte Gerätedefinitionen von PC_DIMMER Nutzern
Antworten
Computerlemmi
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2013, 10:10

Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Computerlemmi » 28.04.2013, 10:19

Hallo Leute,

habe folgendes Problem mit dem DDF für den Eurolite TMH 6:
wenn ich die Farben einestelle werden falsche Werte angenommen.
Desweiteren fehlen mir die Gobos mit dem Shake.

Habe schon versucht es über den Geräteeditor zu ändern aber es glingt mir nicht.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch dabei helfen!!

Über eure Unterstützung würde ich mich freuen!

Gruß Computerlemmi

Computerlemmi
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2013, 10:10

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Computerlemmi » 29.04.2013, 05:58

Hallo Leute,

keiner da der mir helfen kann oder will?

Oder habe ich mich nicht genau ausgedrückt?

Wenn ich in der Geräteoberfläche bei den Farbmakros z.B. Farbwechsel einstelle wird als Wert 204 anstatt 240 angenommen usw.

Indem Register für die Gobos hätte ich gerne noch die Gobos 1-9 mit der Shake funktion.

Ich bitte euch nochmal um hilfe!

Gruß

Computerlemmi

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 29.04.2013, 15:14

Moin,

deine Fehlerbeschreibung scheint auf ein korruptes DDF hindeuten, kannst du die richtigen Farbwerte hier mal einstellen?
Was natürlich auch sein kann, da im DDF nur Start und Endwert definiert sind, dass PCD einfach den Startwert nimmt (was es afaik macht), wohingegen du den Endwert haben möchtest.

lg martin
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Computerlemmi
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2013, 10:10

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Computerlemmi » 29.04.2013, 21:25

Hallo Martin,
erstmal vielen Dank für deine Antwort!!

Farben:

8-21 = weiß
22-35 = rot
36-49 = grün
50-63 = blau
64-77 = cyan
78-91 = magenta
92-105 = gelb
106-119 = lila
120-133 = orange
134-147 = grüngelb
148-161 = pink
162-175 = braun
176-189 = gold
190-203 = purpur
204=217 = violett
218-231 = traube
232-255 = Farbwechsel

Gobos :

80-94 = Gobo 1 Shake
95-105 = Gobo 2 Shake
110-124 = Gobo 3 Shake
125-139 = Gobo 4 Shake
140-154 = Gobo 5 Shake
155-169 = Gobo 6 Shake
170-184 = Gobo 7 Shake
185-199 = Gobo 8 Shake
200-214 = Gobo 9 Shake
215-235 = Rainboweffekt vorwärts
236-255 = Rainboweffekt rückwärts

Was mich nur wundert ist, wenn man sich das DDF anschaut scheint alles richtig eingegeben zu sein bei den Farben.

Ich hoffe die Angaben helfen dir!!

Gruß
Computerlemmi

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 30.04.2013, 20:34

Hey,

Der Fehler liegt tatsächlich im DDF.
Und zwar ist dort als Farbe Cyan definiert. Diese hat jedoch den rgb Wert 000, d.h. das gleiche wie aus.
Dabei überprüft PCD, ob der Wert im Dropdown schon vorhanden ist, da er das ist (durch "Aus"), wird Cyan nicht hinzugefügt, mit der Folge dass ab Cyan alle Farben um 1 nach unten verschoben sind.
Das gleiche Problem war bei "Traube".
Ich hab mir dann noch erlaubt die Shake-Gobos einzufügen.

Ich hab dir hier mal das gefixte DDF angehängt und hoffe mal, dass es den Weg in zukünftige Versionen findet (-> Christian)

lg martin
Dateianhänge
Eurolite_TMH6.pcddevc
Fixed!.
(17.94 KiB) 83-mal heruntergeladen
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Computerlemmi
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2013, 10:10

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Computerlemmi » 01.05.2013, 12:22

Hallo Martin,
nach einem zweiten Versuch (beim Ersten waren die Gobos in der Geräteoberfläche nicht zu sehen) funktioniert jetzt alles wie ich es mir vorgestellt habe!!
Vielen, vielen Dank für deine Hilfe!
Den Fehler hätte ich in einem Jahr noch nicht entdeckt und hätte wahrscheinlich aufgegeben!!

Ich habe da jetzt noch eine Frage bezüglich dem austauschen des DDF für den TMH-6.
Da ich ja schon einige Effekte und Szenen mit dem alten DDF gebastellt habe, stellt sich für mich die Frage, wenn ich die TMH-6 lösche und wieder neu einfüge, ob dann alles wieder funktioniert? Oder muss ich alles neu bastelln?

Gruß
Computerlemmi

PS.: Man könnte noch das Gerätebild gegen das vom Schowtec Microspot (ist die gleiche Bauweise) austauschen.

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 01.05.2013, 16:42

Hallo,

eigentlich müsstest du nur die Datei austauschen, (PCD Neustarten oder DDF's neuladen nicht vergessen)
danach sollten alle Szenen erhalten bleiben

lg
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Uncas » 05.09.2013, 18:59

Hallo,
habe da mal in deine .ddf geschaut und für stark Verbesserungs würdig gehalten, teste doch mal diese Version und melde dich ob alles Funktioniert, da ich dieses Gerät nicht besitze.
Gruß Uncas
Dateianhänge
Eurolite_TMH-6_13ch_v1.part5.rar
(832.04 KiB) 70-mal heruntergeladen
Eurolite_TMH-6_13ch_v1.part4.rar
(927.73 KiB) 70-mal heruntergeladen
Eurolite_TMH-6_13ch_v1.part3.rar
(927.73 KiB) 68-mal heruntergeladen
Eurolite_TMH-6_13ch_v1.part2.rar
(927.73 KiB) 74-mal heruntergeladen
Eurolite_TMH-6_13ch_v1.part1.rar
(927.73 KiB) 69-mal heruntergeladen

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 05.09.2013, 20:26

Hallo Uncas,

Große DDF gut und schön - bitte nicht falsch verstehen - aber aus performancetechnischer Sicht suboptimal, jedes Steuerelement muss ja gezeichnet werden, ich habe das früher auch mal gemacht, bin aber mittlerweile dazu übergegangen nur noch die Kanäle anzugeben und die Form aus dem Editor zu erzeugen.

Kleines Beispiel - bei uns in der Firma sind wir mittlerweile z.B. bei Listen oder IEnumerable dazu übergegangen, bei leerem Ergebnis nicht null, sondern einen NothingEnumerator zurückzugeben, weil es performanter ist, stupide die Aufzählung zu durchlaufen als auf ungültige Werte zu prüfen.

Wie gesagt, bitte nicht falsch verstehen, ich will nicht deine Arbeit kritisieren, nur einige Tipps aus meinem Erfahrungsschatz mit PCD geben - ich hatte schon Laggs bei den Geräteoberflächen.

LG Martin
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Uncas » 06.09.2013, 05:22

Hallo Martin,
die .ddf sieht riesen groß aus, enthält aber auch Bilder von Gerät, Gobos, und Handbuch. Nicht alle sind so tief im Thema und mit dieser .ddf sind die einzelnen Kanalschritte Abrufbar, so das eine Bedienung vereinfacht wird.
Gruß Uncas

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 06.09.2013, 09:18

Uncas hat geschrieben: die .ddf sieht riesen groß aus, enthält aber auch Bilder von Gerät, Gobos, und Handbuch.
Habe ich bemerkt.
Uncas hat geschrieben: Nicht alle sind so tief im Thema
Dankeschön ;)
Uncas hat geschrieben: und mit dieser .ddf sind die einzelnen Kanalschritte Abrufbar, so das eine Bedienung vereinfacht wird.
Deine DDF funktioniert gut, keine Frage, aber sie passt nicht auf meinen Bildschirm (1366x768) :D (unten ist was abgeschnitten, aber nicht viel soweit ich das sehen kann)

LG
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Uncas » 06.09.2013, 19:11

Hallo,
Hier die gleiche .ddf ohne Bilder, Gobosymbolen und Handbuch,geändert mit anderer Aufteilung für eine kleinere Auflösung, viel Spaß.
Gruß Uncas
Dateianhänge
Eurolite_TMH-6_13ch_v1A.rar
(6.78 KiB) 73-mal heruntergeladen

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Fehler in DDF für Eurolite TMH-6

Beitrag von Martin3182 » 06.09.2013, 20:05

Topp :thumb:

Hat bestimmt einige Zeit gekostet die so zu erstellen.
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Antworten