Geräteleistung

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
SLJ
Lichtchef
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2014, 21:32

Geräteleistung

Beitrag von SLJ » 23.12.2015, 15:13

Guten Tag,
gibt es eine Möglichkeit das mein Gerät 100% Leistung verbraucht, aber ohne das ich einen Regler auf 100% stellen muss.

Ich bin z.B. im Besitz eines Eurolite FE 600 dieser besitzt keinen Dimmerkanal, benötigt dennoch 100% Strom auch wenn der Fader nur bei 5%(Autoshow) ist, Rot 15% , Grün 25%, Blau 35%, usw.

Und bei der Funktion immer an, würde ich mir das als Zentraler Schalter wünschen der "ALLE" Geräte anzeigt um zu überprüfen wieviel Strom ich insgesamt brauche. Ohne das ich dieses Extra einmalig einstellen müsste und nach der Überprüfung wieder raus müsste. Das könnte man sogar als Plugin definieren und dort als Separate Übersicht einbinden.

mfg
Stefan

Benutzeravatar
StefanHantschel
< PC_DIMMER >
Beiträge: 308
Registriert: 10.11.2015, 08:41
Wohnort: 97453 Schonungen

Re: Geräteleistung

Beitrag von StefanHantschel » 23.12.2015, 15:38

Hi.

Es gibt im fenster Geräteleistung den Haken: Gerät immer an.

Und zum Thema Leistungsverbrauch:
Alle Geräte Einschalten. In der sidebar gibts die Anzeige der Einzelnen Phasen und der dazugehörigen Auslastung.

Gruß Stefan
Spitzname: Osram! :dance:

SLJ
Lichtchef
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2014, 21:32

Re: Geräteleistung

Beitrag von SLJ » 23.12.2015, 16:32

Leider heißt immer an auch wirklich "IMMER AN" und nicht wenn das gerät aktuell an ist.


Sidebar ist halt so naja,... nichts was ich auf einen 2ten Monitor packen kann,... ist mir halt nur aufgefallen.

mfg
Stefan

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Geräteleistung

Beitrag von admin » 23.12.2015, 16:43

Hi,

die Sidebar kann man auch dauerhaft sichtbar machen (Büroklammer unten rechts) und dann verschieben :D (OK, die wird dann beim nächsten Start wieder ausgeblendet, aber das sind ja nur zwei Klicks)

Ich könnte mir eine Option vorstellen, bei der man dann den Maximalverbrauch ab einem bestimmten Wert einstellen kann. Ich schau mir das mal an.

viele Grüße,
Christian

SLJ
Lichtchef
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2014, 21:32

Re: Geräteleistung

Beitrag von SLJ » 23.12.2015, 18:20

Das wäre super! Und eventuell bei der Sidebar ein Knopf der einfach alle Geräte Virtual einschaltet ohne das ich sie wirklich einschalte.

So kann ich am einfachsten sehen wieviel Strom ich insgesamt brauche.

mfg
Stefan

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Geräteleistung

Beitrag von admin » 24.12.2015, 01:14

Hi,

beide Funktionen sind nun implementiert.

ciao,
Christian

SLJ
Lichtchef
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2014, 21:32

Re: Geräteleistung

Beitrag von SLJ » 24.12.2015, 18:15

Vielen Dank, die neue Version wird dann im neuen Jahr veröffentlicht denke ich mal?

mfg
Stefan

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Geräteleistung

Beitrag von admin » 25.12.2015, 14:01

Hi,

ich bin schon recht weit mit der Benutzerverwaltung und Zugangsregelung. Somit dürfte das nächste Update noch vor dem 31.12. hochgeladen werden. Außerdem habe ich noch ein paar Fehlerkorrekturen für ein paar andere Plugins fertig bekommen.

viele Grüße und noch ein schönes Weihnachtsfest,
Christian

SLJ
Lichtchef
Beiträge: 77
Registriert: 16.01.2014, 21:32

Re: Geräteleistung

Beitrag von SLJ » 28.12.2015, 11:38

Guten Morgen,

soweit alles gut nur was mache ich bei einem Gerät mit RGB Steuerung. Könnte man bei "Kanal für Berechnung" nicht oben das Feld "Höchster Wert" einfügen wo er dann den höchsten wert nimmt den das gerät zu Verfügung stellt. Oder unten noch eine Checkbox mit "Gerät verbraucht 100% an Leistung wenn 1 Kanal Aktiv". Oder ist der Bezug auf "einen" Kanal wichtig um die Performance niedrig zuhalten.

Mir ist schon klar das er z.b. Bei 30 Watt Anschlusswert je RGB Gerät jeweils 10 Watt auf R G & B entfällt aber das sprengt dann doch den Rahmen.

mfg
Stefan

Antworten