Delay bei Effekten und Szenen

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
JonasK
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2016, 09:46

Delay bei Effekten und Szenen

Beitrag von JonasK » 30.03.2016, 10:01

Hallo zusammen,
ich verwende dieses schöne Programm schon etwas länger, möchte aber nun eine Reihe von Programmierungen vornehmen, damit ich mehr als nur mit dem RGBW-Submaster zu arbneiten machen kann.
Dabei habe ich mir Szenen, die über Gerätegruppen programmiert sind, auf das Kontrolpanel gelegt. Funktioniert an sich sehr gut. Aber:
Jedes Gerät scheint einzeln nacheinander angesteuert zu werden. Sichtbar wird das beim 5s-Blackout in einer Kette von 6 Leuchten: Beim Faden ist das kaum erkennbar, aber man sieht, dass die Lampen nach einander ausgehen. Der erste über zwei Sekunden vor dem letzten.
Anbei ein Screenshot zum besseren Verständnis. (Eine Szene die RGBW GLEICHZEITIG bei allen Lampen hochfährt (5s))
Screenshot 2016-03-30 10.56.12.png
Screenshot 2016-03-30 10.56.12.png (19.87 KiB) 1288 mal betrachtet
Besonders unschön fällt das beim Stroboskop auf.

Zu den Voraussetzungen:
PC-dimmer läuft als einzig aktives Programm auf einer i3-Maschine mit 2,4 Ghz und 4 GB RAM. Dropbox und Co. sind abgeschaltet.
Und die dazugehörigen Einstellungen:
Einstellungen.jpg
Einstellungen.jpg (57.03 KiB) 1287 mal betrachtet
Wie kriege ich das Delay aus meinen Szenen heraus? Ihr habe da bestimmt einen guten Rat für mich...

Ich könnte mir vorstellen, ich habe einen blöden Fehler gemacht...

Vielen Dank dafür schon jetzt!
Jonas

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 107
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Delay bei Effekten und Szenen

Beitrag von Flatlinersholger » 30.03.2016, 13:28

Hallo Jonas,

ich zitiere mal die Antwort von Ingo, die er zwei Beiträge unter Deinem gegeben hat, ich denke, dass das Dein Problem lösen wird:

Zitat:
"Aber die Sache ist schnell erklärt: Den Gruppen kann man ein Fanning verpassen, im Gruppeneditor unten rechts. Das ist standardmäßig eingeschaltet. Möchtest du das nicht, kannst du im Gruppeneditor ein Delay von 0 eintragen. Brauchst du das in anderen Szenen/Effekten, kannst du bei Auswahl des Dimmerkanals der Gruppe (unter Programmintern), z.B. bei Belegung im Submaster, rechts ein Delay von 0 einstellen (-1 nutzt die Delayeinstellung aus der Gruppe). Oder eben bei den Szenen, wo du es brauchst, wiederum ein anderes Delay einstellen."
Zitat Ende

Grüße, Holger

Antworten