2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
LightStar
Licht-Azubi
Beiträge: 68
Registriert: 13.01.2016, 09:19
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von LightStar » 18.03.2018, 14:38

Hallo zusammen.
Ich versuche neben dem FX5 ein Enttec USB Pro zu Aktivieren um eine zweite Linie über den Visualisierer einspielen und darstellen zu können.

Nun zeigt mir der PC Dimmer zwar 1024 Kanäle in der Kanalansicht/Faderkanal-Leiste unten am Bildschierm an,
aber zusätzlich 32 "Leere" kanäle ? diese haben weder einene "Potigriff" noch eine kanalnummer ! stattdessen steht: "n/a"
Die ersten "Leere" Kanäle ziehen die Letzten der ersten Linie mit ? unverständlich !

Dann hat der PC Dimmer möglicherweise die DMX Linie 1 + 2 gemergt und beide dargestellt ? zumindest wars am EasyView so zu sehen !

Allso, ganz schöne "Frickelei" das in den Griff zu bekommen !:
Einmal hat das Interface geblinkt ? und dann nie wieder ?

----------------------------
2tes Intervace angesteckt - Erweiterte Einstellungen Enttec USB Pro ausgewält - Eingestellt: Start 513 Stop 1024 -
Konfigurieren= DMX Eingang benutzen sonstige Einstellungen sehen gut aus !! Aber Meldung: Error reading DMX-StartCode

Was mache ich Falsch ?

Gruß Ralf

Benutzeravatar
LightStar
Licht-Azubi
Beiträge: 68
Registriert: 13.01.2016, 09:19
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von LightStar » 18.03.2018, 15:03

Kann der PC Dimmer überhaubt mehr als Eine DMX-In Linie verwalten ?
Durchschleifen zum EasyView und anzeigen ?

wenn nein ? dann wird das wohl die Quelle meiner "Probleme" sein !

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 106
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von Flatlinersholger » 19.03.2018, 12:04

Hallo Ralf,

EasyView kann ja bis zu 4 Universen darstellen, hast Du denn in EasyView diese Einstellung ebenfalls entsprechend vorgenomen, also zwei der vier Universen mit dem PC Dimmer verbunden?
Und im PC-Dimmer unter "Einstellungen/Erweiterte Einstellungen/Hardware" hast Du auch die von Dir benötigte Anzahl an Kanälen eingestellt?
Alle Kanäle, die Du nicht benutzt, die also quasi "übrig" sind, weil sie von Deiner Einstellung der benötigten Kanäle abweichen, werden im Faderpanel als "n/a" dargestellt.

Grüße Holger

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 106
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von Flatlinersholger » 19.03.2018, 12:24

... außerdem ist es wohl so, dass das Faderpanel immer über die komplette Breite Deines Monitors dargestellt wird. Bei mir sind es im Moment die letzten 20 Kanäle, die mit "n/a" angezeigt werden.

Wirklich reserviert/belegt habe ich die Kanäle 1-333, wobei dazwischen immer mal der ein- oder andere Kanal unbenutz bleibt, diese Kanäle blende ich dann aber über die Einstellungen des Faderpanels aus (ich reserviere für die Vergabe der Kanäle fasst immer pro Gerät eine Gruppe zu je 16 Kanälen, wegen der für mich dann besseren Übersicht).

Vielleicht hilft Dir ja auch dieser Forumsbeitrag vom Chef:
viewtopic.php?f=6&t=1654&p=7737&hilit=fx5#p7737

Nochmals Grüße
Holger

Benutzeravatar
LightStar
Licht-Azubi
Beiträge: 68
Registriert: 13.01.2016, 09:19
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von LightStar » 19.03.2018, 18:59

Danke für die Hilfe !

Wenn ich das Enttec Interface mit "nur DMX Out" einrichte, Läuft es Sauber ! auch werden "nur" 1024 Kanäle angezeigt ! (Im Faderpanel)
Keine "n/a" Kanäle - Auch sendet das Interface.
Kann diese Scrollen - von Kanal 1 bis 1024 ! Bildschierm füllend.
Der Monitor egal welcher primer (Breitbild) oder Sekundär (19ner)
Ich habe alle (auch unbenutze) kanäle offen ! also sichtbar.

Der EasyView Zeigt auch Linie 2 an ! Das Funktioniert !
Doch eben nicht auch über 1024 DMX-IN !

Ich glaube, das der PC Dimmer mit dem Enttec nicht zusätzliche 512 DMX IN Kanäle verwalten kann ?
Kann das wer bestätigen ?

Hat jemand ein zweites FX5 ? und kann zwei DMX-IN Linien verwalten ?

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Flatlinersholger
Lichtmeister
Beiträge: 106
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von Flatlinersholger » 19.03.2018, 22:42

Hallo Ralf,

ich habe mir zwar gerade ein zweites FX5 bestellt (gebraucht) als Notfall–Backup und wenn ich es dann habe, kann ich es mal probieren, allerdings erst, wenn ich mal wieder im Proberaum bin, denn da liegt das andere.

Vielleicht ist da doch jemand anderer schneller?

Grüße Holger

Benutzeravatar
LightStar
Licht-Azubi
Beiträge: 68
Registriert: 13.01.2016, 09:19
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: 2 Universe 1024 K ergibt zusätzliche 32 leere kanäle

Beitrag von LightStar » 20.03.2018, 08:03

Würde mich freuen wenn du das tust !
wenn das dann mit 2 DMX-IN Linien Funktioniert ? werde ich mir ein zweites FX5 zulegen !
So spar ich den Merger.

Gruß Ralf

Antworten