Midi-Drehregler zum Umschalten der Submasterbänke benutzen

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Benutzeravatar
Bofrost_Mann
Lichtmeister
Beiträge: 106
Registriert: 21.07.2010, 17:34

Re: Midi-Drehregler zum Umschalten der Submasterbänke benutzen

Beitrag von Bofrost_Mann » 21.09.2010, 09:41

Ich vermute ja.

Benutzeravatar
Stephan Cordes
< PC_DIMMER >
Beiträge: 187
Registriert: 28.08.2009, 14:23
Wohnort: 34281 Gudensberg
Kontaktdaten:

Re: Midi-Drehregler zum Umschalten der Submasterbänke benutzen

Beitrag von Stephan Cordes » 10.11.2010, 18:53

Ist zwar schon etwas her, aber ich schreibe doch mal was dazu ...
Wäre es nicht viel einfacher und für jeden besser zu verstehen, wenn man Fading- und Schaltzustände komplett trennt? Also sich entscheiden muss, was man will und dann nur Funktionen angezeigt bekommt, die für Schalten ODER Faden gebraucht werden?
Also je ein Fester mit Funktionen nur für Schalten oder nur für Faden.
Und im Schaltfenster sollte man entscheiden können: Exakter Wert (also auch Null)/ Wert kleiner als / Wert größer als.

Ich mag es gradlinig (zumindest bei solchen Funktionen). Und irgendwie muss ich bei der jetzigen Lösung zu oft um die Ecke denken. :shock:

Antworten