PC-D und Win 7

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Axel
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 58
Registriert: 17.06.2010, 20:13
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

PC-D und Win 7

Beitrag von Axel » 10.11.2010, 21:24

Hallo Christian.

Habe da ein schweres Problem.
Also haben den Touchscreen jetzt dran ,mussten aber Win 7 installieren. Ok ,soweit so gut.
Touchscreen funz. Nun habe ich PC-D, mit Admin Rechten, installiert und habe gleich am Anfang,beim starten von PC-D, die Fehlermeldung das ich das Prog ohne Adminrechte starte und weitere Fehlermeldungen...ÄH :( Was mache ich Falsch ?????

Das Problem ist das ich am Freitag eine Veranstaltung habe und bis dahin muss es laufen...

Bitte um Schnelle Hilfe. DRINGEND

Danke

Gruß Pit

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von admin » 11.11.2010, 08:12

hi Pit,


es genügt nicht, den PC_DIMMER als Admin zu installieren. Du musst tatsächlich bei jedem Start den PC_DIMMER mit Admin-Rechten starten. Da habe ich bislang noch keine bessere Lösung gefunden. Das geht bei Win7 aber recht einfach: klicke mit der rechten Maustaste auf das PC_DIMMER-Logo und wähle aus der oberen hälfte des Menüs "Als Administrator ausführen" aus. Da ist auch links so ein kleines bläuliches Schildsymbol dabei. Danach sollte PC_DIMMER ohne Probleme starten und du kannst das Programm wie gewohnt verwenden.


viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Axel
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 58
Registriert: 17.06.2010, 20:13
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von Axel » 11.11.2010, 20:12

Hi Christian,

Danke für die schnelle Antwort. Das Problem ist jetzt Gelösst und er startet ohne Fehlermeldung.

Nun haben wir ein anderes Problem. Unter Win 7 kann er plötzlich das Interface ( DMX4ALL USB-DMX STAGE-PROFI MK3 ) nicht mehr starten. Ist zwar im Gerätemanager, COM 3, angezeigt aber mit gelben Ausrufezeichen. Treiber sind von der CD installiert.
Vielleicht hast Du eine Idee woran das liegen könnte.

Habe für Morgen erstmal alles auf den anderen Rechner (XP) installiert, müssen von dem auch die SC´s und MH´s Steuern.
Wird stressig dauernd zwischen PC-D und LightJokey2 hin und her zu schalten.

Freundliche Grüße

Pit

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von admin » 12.11.2010, 08:01

Guten Morgen,


für Windows7 würde ich die neueren Treiber von der Website von DMX4ALL empfehlen. Hier ist der direkte Link zum aktuellsten Treiber: http://www.dmx4all.de/media/driver/USB_ ... FI_MK3.zip

damit sollte es eigentlich funktionieren.


viel Erfolg,
Christian

Benutzeravatar
Axel
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 58
Registriert: 17.06.2010, 20:13
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von Axel » 12.11.2010, 14:03

Hallo nochmal,

wie bekomme ich den Treiber installiert bei Win 7. Habe mit dem System noch keine erfahrung.
Vermisse den Hardwareassistenten.
:wall: :wall:

Gruss Pit

Benutzeravatar
Stephan Cordes
< PC_DIMMER >
Beiträge: 187
Registriert: 28.08.2009, 14:23
Wohnort: 34281 Gudensberg
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von Stephan Cordes » 18.11.2010, 19:43

Über die Systemsteuerung / System / Gerätemanager (oder heißt das jetzt Hardware?)
In der Liste der installierten Hardware kann man das Neuinstallieren von Treibern veranlassen.

(Ich sitze gerade nicht vor Win7 und habe dessen Bezeichnungen nicht genau im Kopf.)

Benutzeravatar
Axel
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 58
Registriert: 17.06.2010, 20:13
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Re: PC-D und Win 7

Beitrag von Axel » 18.11.2010, 20:23

Hallo.

Also es lag nicht an mir sondern an der *.inf Datei.

Folgendes muss am ende der Datei geändert werden:


;------------------------------------------------------------------------------
; Vendor and Product ID Definitions
;------------------------------------------------------------------------------

[SourceDisksFiles]
[SourceDisksNames]
[DeviceList]
%DESCRIPTION%=DriverInstall, USB\VID_03EB&PID_204B <--Diese Zahl in 2018 ändern

[DeviceList.NTamd64]
%DESCRIPTION%=DriverInstall, USB\VID_03EB&PID_204B<--Diese Zahl in 2018 ändern
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hab mich mit DMX4ALL in Verbindung gesetzt und der war auch ganz erstaunt das es bei Ihm auch nicht funktioniert hatte.
Er fand dann den Fehler und nun läuft alles...

Also weitersagen.....

Gruß

Pit

Antworten