Gobos in der Sitebar und Touch

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Peter » 11.04.2011, 15:16

Mir ist noch was aufgefallen, in der Sitebar werden die Gobos Angezeigt kann sie aber nicht ändern, draufklicken geht nicht. Ist das so oder gibt es einen Trick? Im Touch Screen das gleiche aber Gobo + und - gehen.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von admin » 12.04.2011, 07:10

Guten Morgen,


was ist denn mit "ändern" gemeint? Eine Editierfunktion ist dort nämlich auch gar nicht vorgesehen. Wenn man z.B. in der Bühnenansicht Geräte markiert, dann werden die verfügbaren Gobos in der Sidebar angezeigt. Wenn man dann auf eines der Gobos klickt, wird das entsprechende Gobo im Gerät gesetzt. Mehr kann man da auch gar nicht machen. Sind z.B. zwei Scanner mit unterschiedlichen Gobos ausgewählt, dann versucht der PC_DIMMER das ähnlichste Gobo in beiden Geräten zu finden.


viele Grüße,
Christian

Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Peter » 12.04.2011, 14:46

Sorry das war dann wohl nicht richtig ausgedrückt.

Man kann sie nicht anwählen, da passiert nichts. Bei jeden einzelnen geht es rechtsklick auf die Bühnengeräte kein Problem. Das gleiche im Touchscreen ich sehe die Gobos aber drauf klicken geht nicht, Gobo + und - gehen. Das war jetzt der Robe Scan mit den von dir eingestellten Gobos 1-9.

Gruß
Peter

Chris94
Leuchtmittelaustauscher
Beiträge: 26
Registriert: 22.02.2011, 21:54
Wohnort: Renningen

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Chris94 » 12.04.2011, 16:51

geht mir auch so, irgendwie lassen die gobos sich über direktklick nicht anwählen, aber wie peter schon geschrieben hat über plus und minus gehts. :gruebel2:

Benutzeravatar
ffw
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 63
Registriert: 18.02.2009, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von ffw » 12.04.2011, 18:30

ich hab das selbe prob mit dem robe scan 575xt und wenn man auf + klickt dann fängt er am ende wider von neuem an, aber nicht bei null sondern ich glaube bei kanalwert 21, wo gar kein gobo ist, das selbe bei den farben

gruß matthias

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von admin » 13.04.2011, 06:46

Hallo,


bitte prüft die DDFs mal nach. Scheinbar sind diese noch nicht für die Goboauswahl angepasst. Wenn ich nämlich die Gobos von mir einfüge (z.B. ein TS255 von Eurolite) dann kann ich sehr wohl die Gobos auswählen. Die DDFs müssen konkrete Gobobilder zugewiesen haben, andernfalls kann die Bilderkennung im PC_DIMMER die Gobos ja auch nicht vergleichen.


viele Grüße,
Christian

Chris94
Leuchtmittelaustauscher
Beiträge: 26
Registriert: 22.02.2011, 21:54
Wohnort: Renningen

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Chris94 » 13.04.2011, 07:57

meinst du mit Gobos von dir, "Gobo1, gobo2" usw. oder die genauen Gobos? weil mit Gobo1 2 usw. klappts irgendwie nicht.

chris

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von admin » 13.04.2011, 10:56

Naja, es muss eine konkrete Liste der Gobos inklusive Kanalwerte im DDF vorhanden sein. Das sieht dann z.B. so aus:

Code: Alles auswählen

 <gobos>
  <gobo name="Offen" value="0" valueend="39" filename="Open.png" />
  <gobo name="Pik" value="40" valueend="79" filename="pik.png" />
  <gobo name="Punkte" value="80" valueend="119" filename="dotcircle2.png" />
  <gobo name="Spirale" value="120" valueend="149" filename="Star3CP.png" />
  <gobo name="Balken" value="150" valueend="169" filename="R15020142.png" />
  <gobo name="Dreieck" value="170" valueend="219" filename="Triangle3.png" />
  <gobo name="Stern" value="220" valueend="249" filename="Star2.png" />
  <gobo name="Wirbel" value="250" valueend="255" filename="TailSpin.png" />
 </gobos>

die Gobos kann man im Geräteeditor sehr einfach einrichten.


viele Grüße,
Christian

Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Peter » 13.04.2011, 14:27

Habe mal geschaut und das bei Output gefunden

Code: Alles auswählen

<gobos>
  <gobo name="Offen" value="0" valueend="23" filename="Open.png" />
  <gobo name="Gobo 1" value="24" valueend="47" filename="Gobo01.png" />
  <gobo name="Gobo 2" value="48" valueend="79" filename="Gobo02.png" />
  <gobo name="Gobo 3" value="80" valueend="103" filename="Gobo03.png" />
  <gobo name="Gobo 4" value="104" valueend="127" filename="Gobo04.png" />
  <gobo name="Gobo 5" value="128" valueend="151" filename="Gobo05.png" />
  <gobo name="Gobo 6" value="152" valueend="175" filename="Gobo06.png" />
  <gobo name="Gobo 7" value="176" valueend="207" filename="Gobo07.png" />
  <gobo name="Gobo 8" value="208" valueend="231" filename="Gobo08.png" />
  <gobo name="Gobo 9" value="232" valueend="255" filename="Gobo09.png" />
 </gobos>
und in der Eingabe ist auch alles vorhanden. In der Sitebar sind sie auch sichtbar aber es passiert nichts.

Sonst lade mal den Robe bei dir, an den Gobos habe ich nichts geändert :gruebel:

Gruß
Peter

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von admin » 13.04.2011, 15:03

Es kann durchaus sein, dass bei den Platzhalter-Gobos Gobo1...GoboX der Unterschied im Bild so gering ist, dass meine Bilderkennung das nicht mehr kapiert. Hier hilft dann wohl nur, die passenden Gobos einzustellen. Ein Stern ist halt viel leichter von einem Kreis zu unterscheiden, als eine 1 und eine 7 innerhalb eines sonst gleichen Bildes.


viele Grüße,
Christian

Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von Peter » 17.04.2011, 09:05

Schönen guten Morgen Christian,

ja das geht, habe Gestern die Gobos geändert und tatsächlich dann klappt es. Das ergibt aber eine Frage "machst Du echt Grafik Berechnungen wie angleichen?" Wenn du das machst könnest Du mir mal eben den R2D2 Programmieren mit noch einigen Verbesserungen, denn das Teil ist leider auch noch nicht perfekt aber nahe dran. Kleiner Schertz :D aber mal ernsthaft schau dir mal das Manual an, da sind eine Menge Infos drin.

PS: Für Kollegen ist es schon sehr Perfekt, da ich immer vergleiche zum R2D2 ziehe, bin ich da nicht ganz objektiv. Wie war das noch alles eine Ansichtsache 8) .

Noch was zu den Gobos nur ändern im DDF geht nicht, bei der Scanner box sind dann immer noch die gleichen drin. Ich musste noch Manuel editieren (png zu bmp) copy paste. Der Editor ändert nur Sitebar und Tuch. Ich habe dann den Scanner im Editor geändert, dann war es okay.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gobos in der Sitebar und Touch

Beitrag von admin » 18.04.2011, 09:05

Hallo,
ja das geht, habe Gestern die Gobos geändert und tatsächlich dann klappt es. Das ergibt aber eine Frage "machst Du echt Grafik Berechnungen wie angleichen?"
Ja, ich habe in der Tat eine Korrelationsfunktion eingebaut, die die Grafiken direkt miteinander vergleich und die Ähnlichkeit bewertet. Deshalb dauert es ein wenig, wenn man ein Gerät mit Gobos hinzufügt. Da wird dann die Korrelation zu den bereits vorhandenen Gobos neu berechnet.

Noch was zu den Gobos nur ändern im DDF geht nicht, bei der Scanner box sind dann immer noch die gleichen drin. Ich musste noch Manuel editieren (png zu bmp) copy paste. Der Editor ändert nur Sitebar und Tuch. Ich habe dann den Scanner im Editor geändert, dann war es okay.

Das ist richtig. Die GUI der DDFs ist nicht direkt an die anderen PC_DIMMER-Funktionen gekoppelt. Die muss man manuell noch einmal nachjustieren. Das ist halt OpenSource ;-)


bis dann,
Christian

Antworten