Midi Clock per Netzwer "LINK" Serato DJ oder Traktor DJ

Planungen und Wünsche die Entwicklung betreffend
Antworten
Mazdaracer121
Lichtchef
Beiträge: 96
Registriert: 06.12.2015, 00:15
Wohnort: 97440 Werneck

Midi Clock per Netzwer "LINK" Serato DJ oder Traktor DJ

Beitrag von Mazdaracer121 » 12.11.2016, 18:39

Hallo. Es gibt im PC_Dimmer ja die Möglichkeit Per Beat gewisse Beleuchtungseffekte auszulösen. In unserem Partykeller ist es nun so, dass wir Professionelle DJ Software sowie DJ Controller nutzen.

In meinem Fall ist das Serato DJ. Diese Software hat mit dem letzten Update eine Neuerung namens LINK bekommen.
Diese bewirkt das Verschiedene Geräte sowie software mit einem Open Source protokoll zusammearbeiten und so die BPM untereinander synchronisieren. Das ganze wurde von der Musikproduktions Software Ableton ins leben gerufen und wurde Per Netzwerkverbindung realisiert.

Es gibt schon Windows software die damit umgehen kann, stichwort rtpMIDI.

Hier ein paar links zu entsprechender Software
http://www.tobias-erichsen.de/software/rtpmidi.html
https://en.wikipedia.org/wiki/RTP-MIDI

Nun meine Frage. eine Implementierung in den Pcdimmer wäre sicherlich möglich, nur ist die frage wie zeitaufwändig das wäre und ob der Admin zie Zeit und Muse hat das zu tun :-)

Ein Plugin wäre sicherlich auch ausreichend das im Beattool angewählt werden kann

liljm
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2018, 21:08

Re: Midi Clock per Netzwer "LINK" Serato DJ oder Traktor DJ

Beitrag von liljm » 20.03.2018, 21:29

Guten Tag,

Ich hab einen "workaround" gefunden. :clap:
1. Man lädt sich Ableton Live 10 Trial runter. Diese Software lässt sich mit Serato DJ verbinden. (Die Testversion reicht bis jetzt für den Zweck, ich klicke immer auf ohne sichern und exportieren fortfahren. )
2. Man stellt sicher das man Asio Treiber installiert hat. (Bei Ableton in den Einstellungen unter audio Asio auswählen und in den Asio Einstellungen dann die richtige Soundkarte, z.B. die vom Controller, auswählen. Wenn Asio Treiber nicht installiert sind, einfach z.B. asio4all runterladen und installieren.(funktioniert nicht mit Aueron Soundkarten))
3. Man lädt sich den loopB1 Monitor runter, dieser sendet später als midi gerät den beat von Ableton zu PC Dimmer.
4. Man konfiguriert die Midi Einstellungen in Ableton. Da aktiviert man die Option von Link auf "Show". weiter unten aktiviert man dann noch bei loopBe out den sync. Ich hab meinen Controller auch jeweils auf in out mit sync und track aktiviert.
5. Wenn man nun in Serato DJ auf Link und Q klickt und in Ableton auf Link (links oben jeweils) dann müsste bei ableton neben dem link eine 1 stehen. Zwei weiter sind zwei kleine Kästchen übereinander, das untere müsste blinken, da dieses zeigt dass es den beat sendet an loopbe.
6. Blinkt es noch nicht, dann einfach einen track laden in serato und auf dem entsprechenden Deck auch auf link drücken (da stand vor der ganzen Link sache nur sync) und auf play drücken. durch ändern der Bpm in Serato DJ oder in Ableton ändern sich in beiden Programmen die zahlen synchron. Am besten ein wenig ausprobieren, was wann passiert.
7. In PC Dimmer beim Beattool auf midiclock stellen dann übernimmt PC Dimmer den beat automatisch.

Wenn jemand will kann ich noch screenshots und links teilen.

Ich hoffe das war verständlich. :D sonst einfach Fragen.

MFG
liljm

Mazdaracer121
Lichtchef
Beiträge: 96
Registriert: 06.12.2015, 00:15
Wohnort: 97440 Werneck

Re: Midi Clock per Netzwer "LINK" Serato DJ oder Traktor DJ

Beitrag von Mazdaracer121 » 21.03.2018, 12:00

Hey. Schön das es noch andere verrückte gibt wie mich 😆

Den Weg über ableton bin ich mittlerweile auch gegangen. Ich muss das aber übergreifend auf 2 Rechnern realisieren. Also macbook 1 mit serato und auf der zweiten Maschine ableton inklusive pcdimmer. Sollte aber machbar sein per Netzwerk ja "Link" funktioniert..

Antworten