Zugriff auf PC Dimmer

Planungen und Wünsche die Entwicklung betreffend
dany1975

Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von dany1975 » 14.08.2010, 13:57

Hallo zusammen,

ich würde gerne über Socket/ip auf PC Dimmer zugreifen. Ich gehe davon aus, dass es möglich ist, die PDA Steuerung tut dies ja auch. Grundsätzlich könnte ich die POSTS des HTTP-Servers emuliern, aber gibt es keinen feineren Weg? Ich kommte im Forum / Wiki nichts finden ...

mir würde es grundsätzlich reichen das Kontrollpanel fernzusteuern, ich weiß, der Anspruch wächst mit den Möglichkeiten...

Danke & Gruß
Dany

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 14.08.2010, 15:11

Hi,

ja, du kannst mit Kommandos über TCP/IP auf den PC_DIMMER Zugreifen. Dafür gibt es in der Version 5 eine Netzwerkschnittstelle mit den folgenden Befehlen, die als Text übertragen werden müssen:

set_channel / set_ch. z.B.:

Code: Alles auswählen

set_ch {E75BBDC9-3FFC-4401-8FF5-63AFE427F2E0} DIMMER -1 255 5000 0
Das setzt den Dimmer-Kanal des Gerätes mit der entsprechenden ID vom aktuellen Wert auf 255 in 5 Sekunden.

set_absolutchannel / set_ach:

Code: Alles auswählen

set_ach 16 -1 255 5000 0
Das setzt den PC_DIMMER-Kanal 16 vom aktuellen Wert auf 255 in 5 Sekunden (also ohne Gerätesteuerung)

start_scene / start_sc und stop_scene / stop_sc

Code: Alles auswählen

start_sc {E6CF06D5-8E7E-4F50-9DE2-FA274EDF504E}
stop_sc {E6CF06D5-8E7E-4F50-9DE2-FA274EDF504E}
Startet und stoppt die entsprechende Szene.

"get_devices" listet dem anfragenden Programm alle installierten Geräte mit ID auf. Es wird als Textnachricht wieder per IP zurückgesendet.

Einen Befehl für das Kontrollpanel habe ich bislang nicht implementiert. Mal schauen - bin gerade am programmieren der Version 5.0.1. Eventuell kann ich da was machen :)


Der Command-Server hört auf den IP-Port 10160. Einfach im PC_DIMMER unter dem Tab "Einstellungen" -> "Netzwerk" den Kommandoserver aktivieren und dann mit deinem Programm drauf verbinden und den entsprechenden String senden. Man kann mehrere Kommandos mit Semikolon getrennt aneinanderreihen.


bis dann,
Christian


PS: hab gerade einen neuen Befehl implementiert:

click_button / click_btn:

Code: Alles auswählen

click_btn 4 5
Das wird dann Kontrollpanelbutton X=4 und Y=5 anklicken

ich überlege mir noch ein paar andere Optionen.


PS2: So, ich habe die Terminalschnittstelle nun an das Befehlssystem des PC_DIMMERs angeschlossen. Nun kann man jeden Bereich des PC_DIMMERs per IP-Steuern. Alle nötigen Informationen setze ich gleich auf die Website, damit man das leicht implementieren kann. Hier ist der Link: http://www.pcdimmer.de/index.php/pcdimm ... nittstelle

dany1975

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von dany1975 » 14.08.2010, 18:48

wow super, hab den Link auch schon endeckt.

kann es sein, das Du auf ein CR/LF o.ä. wartest?

wenn ich dem Server aktiviere kann ich ihn mit dem browser ansprechen (http://[IP]:10160/get_devices)
spreche ich ihn aus meiner Applikation aus an bekomme ich keine Antwort.


Danke & Gruß
Dany

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 15.08.2010, 09:30

Hi,

ich sende da mit der Funktion "WriteLine" und lese mit "ReadLine". Somit sollte ein CarrierReturn / LineFeed drin sein.

bis dann,
Chris

PascalD
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2010, 20:24

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von PascalD » 17.08.2010, 20:34

Hallo,

wo wir schon bei diesem Thema sind: Nutzt die PDA-Steuerung diese Schnittstelle, oder ist für diese ein extra Modul zuständig, welches die Kommunikation ermöglicht? Es ging (laut Beschreibung) ja auch schon, bevor diese Version herauskam, also kann es nichts mit der neuen Terminalschnittstelle sein. Ich kann es leider nicht testen, da mein altes Smartphone mit Windows Mobile 6.1 wohl noch zu neu dafür ist und die Software nicht funktioniert, hätte aber grundsätzlich Interesse an einem entsprechenden App für Android. Ich würde mich auch gerne daran versuchen, im Rahmen meiner Möglichkeiten etwas entsprechendes zusammenzubasteln, da bei so einem Projekt gerne etwas sinnvolles beisteuern würde, nur durchschaue so leider nicht, wie es bisher funktioniert, und ein extra Modul entwerfen ist mir dann doch etwas zu umständlich...

Wobei die neue Terminalschnittstelle natürlich ganz neue Möglichkeiten eröffnet...
Baust Du die Terminalschnittstelle noch weiter aus? (erst gründlich lesen, dann schreiben...) Es wäre dann ja wahrscheinlich sinnvoller, für solche Projekte auf diese zu setzen, da man dann einheitliche, zueinander kompatible Lösungen hat... Nur blöd, wenn man dann feststellt, dass ein dringend benötigter Befehl im Programm fehlt, und man irgendwelche Daten nicht mit dem externen Programm austauschen kann. (gilt das gleiche... sorry ^^)

Gruß
Pascal

P.S.: Ich hoffe es ist ok, dass ich das hier mit reinschreibe, aber einen neuen Thread für fast das gleiche Thema aufzumachen und die Dinge nocheinmal von Anfang an durchzukauen erschien mir auch nicht sinnvoller.

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 18.08.2010, 07:24

Hi Pascal,

die ursprüngliche PDA-Steuerung ist hoffnungslos veraltet und in der neuen Version 5.0.1 auch rausgeflogen, da die Terminalschnittstelle nun alle Aufgaben übernimmt.
Baust Du die Terminalschnittstelle noch weiter aus? (erst gründlich lesen, dann schreiben...) Es wäre dann ja wahrscheinlich sinnvoller, für solche Projekte auf diese zu setzen, da man dann einheitliche, zueinander kompatible Lösungen hat... Nur blöd, wenn man dann feststellt, dass ein dringend benötigter Befehl im Programm fehlt, und man irgendwelche Daten nicht mit dem externen Programm austauschen kann. (gilt das gleiche... sorry ^^)
Die Terminalschnittstelle ist mit dem letzten Release deutlich ausgebaut worden. Es stehen viele Befehl bereit, die ich hier beschrieben habe: http://www.pcdimmer.de/index.php/pcdimm ... nittstelle

Damit kann man bereits sämtliche Funktionen des PC_DIMMERs fernsteuern. Vom setzen eines Gerätekanals über das Ändern eines Submasters bishin zum erstellen eigener Szenentypen. Es müsste sich jetzt nur noch jemand hinsetzen und ein Tool für PDAs in z.B. .NET schreiben. Die Terminalschnittstelle ist bereit. Eventuell kommt noch ein Befehl "get_deviceinfo" hinzu, der alle Infos zu einem einzelnen Gerät liefert. Dann kann man auch anhand der möglichen Kanäle eines Gerätes eine eigene Oberfläche im PDA erzeugen.


bis dann,
Christian

PascalD
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2010, 20:24

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von PascalD » 18.08.2010, 16:43

Hallo,

gut, also alles ab jetzt über die Terminalschnittstelle, macht ja auch Sinn. Die Befehlsvielfalt ermöglicht auch so ziemlich alles, sehr gut. get_deviceinfo wäre wirklich noch praktisch, und was ich jetzt auch auf die Schnelle nicht gefunden habe ist eine Funktion, mit der man die Buttons des Kontrollpanels auslesen kann (Beschriftung, Farbe, Dauer)? Oder habe ich das nur übersehen?

In .NET werde ich wohl nichts schreiben, da das mir nichts bringt, aber ich werde mich mal an einer Version für Android versuchen, da ich inzwischen von WM umgestiegen bin und wohl auch in Zukunft Android an Popularität gewinnen wird. Schon jetzt ist der Anteil der verkauften Geräte mit Android sehr hoch...
Für .NET / WM wäre dann vielleicht jemand anders bereit, etwas zu entwerfen.

Alles immer nur eine Frage der Zeit...

Vielen Dank für die Mühe und die Zeit, die Du in das Projekt investierst, das ist echt Wahnsinn!

Pascal

P.S.:
Zum Testen der grundlegenden Funktionen der Terminalschnittstelle habe ich hier ein kleines Demoprogramm programmiert, welches sich auf den PC_DIMMER-Server einloggt: DOWNLOAD
Kannst Du den Link mal überprüfen? Die Datei existiert leider nicht...

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 18.08.2010, 21:01

was ich jetzt auch auf die Schnelle nicht gefunden habe ist eine Funktion, mit der man die Buttons des Kontrollpanels auslesen kann (Beschriftung, Farbe, Dauer)? Oder habe ich das nur übersehen?
mach mich schwach - ich war so stolz, dass die Schnittstelle überhaupt läuft... mal sehen - ich hatte eigentlich nicht vor für jedes PC_DIMMER-Tool eine Abfragefunktion über das Terminal zu implementieren. Aber für das Kontrollpanel macht das tatsächlich sinn. Ich setze es auf die ToDoListe im Bugtracker.
In .NET werde ich wohl nichts schreiben, da das mir nichts bringt, aber ich werde mich mal an einer Version für Android versuchen, da ich inzwischen von WM umgestiegen bin und wohl auch in Zukunft Android an Popularität gewinnen wird. Schon jetzt ist der Anteil der verkauften Geräte mit Android sehr hoch...
Super - wäre sicher auch ne klasse Werbung für dieses Projekt :)


Habe auch den Link zur TestGUI korrigiert. Wird dir aber vermutlich gar nicht so viel bringen. Da zeige ich nur die Abfrage von den installierten Geräten und das Ändern der Kanäle. Zudem das Starten/Beenden von Szenen. Naja, aber für den Anfang :)


ciao,
Chris

PascalD
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2010, 20:24

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von PascalD » 19.08.2010, 01:23

Hallo,
mach mich schwach - ich war so stolz, dass die Schnittstelle überhaupt läuft... mal sehen - ich hatte eigentlich nicht vor für jedes PC_DIMMER-Tool eine Abfragefunktion über das Terminal zu implementieren. Aber für das Kontrollpanel macht das tatsächlich sinn. Ich setze es auf die ToDoListe im Bugtracker.
Keine Frage, das ist eine super Funktion, die viele Möglichkeiten bietet und das Programm noch viel vielseitiger einsetzbar macht!
Das war auch keine Kritik, aber ich denke gerade das Kontrollpanel ist etwas, was oft benötigt wird und auch von draussen auslesbar sein sollte, da darin meistens schon einiges an Arbeit steckt und man darüber besonders mit mobilen Geräten das meiste "aus der Ferne" steuern könnte. Daher hatte ich gehofft, dass es dafür eine Funktion gibt, ich wollte damit keinesfalls deine Arbeit abwerten, die zweifelsfrei ganz hervorragend ist!
Habe auch den Link zur TestGUI korrigiert. Wird dir aber vermutlich gar nicht so viel bringen. Da zeige ich nur die Abfrage von den installierten Geräten und das Ändern der Kanäle. Zudem das Starten/Beenden von Szenen. Naja, aber für den Anfang :)
Vielen Dank, Link funktioniert!
Erstmal die Funktionen der Schnittstelle in einer gut bekannten Programmiersprache kennenlernen und austesten, bevor ich mich an den großen Schritt wage - wenn man dann schon weiß, welcher Funktion wie wirkt, dann ist das bestimmt kein Nachteil. Man hat jedenfalls erstmal eine solide Basis, auf die man bauen kann, und sei sie noch so klein.

Pascal

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 19.08.2010, 07:05

Moin,


das mit dem Panel war doch gar nicht so ernst gemeint ;-) Ich baue die Funktion am Wochenende ein. Ist also mit der Version 5.0.2 dann verfügbar.


machs gut,
Christian

dany1975

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von dany1975 » 24.08.2010, 12:51

Hey Christian,

ist echt toll, wie schnell Du das umsetzt - an dieser Stelle mal ein großes Lob !!

Mit dem get_controlpanel öfnnest Du die Türen für viele tolle umsetzungsmöglichkeiten.
Ich frage mich gerade, ob es Sinn macht, sich in Richtung Iphone Gedanken zu machen, bzw.
ob es sich lohnt, mehr als nur eine lokale Installation daraus zu basteln.

Hast Du einen Downloadcounter, bzw. ist bekannt, wie viele Installationen definitiv im produktivbetrieb sind?

Grüße
Dany

edit: testapp läuft stabil :)

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 13.09.2010, 10:28

Hallo,

habe am Wochenende den PocketPC_DIMMER komplett neu geschrieben. Jetzt gibt es endlich auch wieder eine moderne PDA-Erweiterung des PC_DIMMERs. Es wird auch kein ominöses Java-Toolkit mehr benötigt. Alles ist in .NET geschrieben und benötigt das überall verfügbare .NET CF Framework 2.0 von Microsoft. Folgende Funktionen sind enthalten:

- Alle Szenen des Hauptprogramms auflisten, starten und stoppen
- Alle Geräte und Gruppen steuerbar (Dimmer, Strobo, Shutter, Farbe und PAN/TILT)
- Verwenden des Kontrollpanels auf dem PDA (in Listenansicht mit Farbe und Beschriftung)
- Kanalübersicht
- kleinere Tools (derzeit DIP-Schalter Berechnung)


der PocketPC_DIMMER wird zusammen mit der Version 5.0.4 des Hauptprogramms Ende dieser Woche veröffentlicht.

Hier gibts ein paar Infos dazu: http://www.pcdimmer.de/index.php/ppcdimmer2010

viele Grüße,
Christian

Tom64
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2010, 10:51

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von Tom64 » 04.11.2010, 10:55

Hallo,

ich wäre sehr an einer iPhone-Schnittstelle interessiert. Vielleicht kann das ja als Browser-Anwendung konzipiert werden. Dann spart man sich die Mitgliedschaft bei Apple.

Viele Grüße an alle hier

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von admin » 05.11.2010, 08:22

Hi,


PC_DIMMER bietet eine Webserver-Schnittstelle an. Die kann man auch vom iPhone verwenden. Für eine Implementierung für Apple-Systeme sehe ich allerdings keine Möglichkeit - eine Entwicklung dorthingehend ist auch nicht geplant. Eventuell hat ja ein PC_DIMMER-User mal Lust was zu programmieren.


viele Grüße,
Christian

Tom64
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2010, 10:51

Re: Zugriff auf PC Dimmer

Beitrag von Tom64 » 05.11.2010, 17:38

Wo finde ich denn die Doku dazu? Wenn es möglich ist, eine Browseranwendung zu schreiben, könnte man den PC-Dimmer von allen WLAN-fähigen Geräten aus fernsteuern.

Antworten