mit dem Beat Dimmerkanal steuern

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
ufoppc
Beiträge: 3
Registriert: 30.08.2014, 15:51

mit dem Beat Dimmerkanal steuern

Beitrag von ufoppc » 30.08.2014, 17:04

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem und finde nicht die dafür notwendige Funktion oder Einstellung. Ich habe einen Effekt z.B. Gelb Blau Wechsel im Effekt Sequenzer laufen, Wechsel alle 2 Beats. Nun möchte in einem parallel laufenden Effekt dazu bei jedem Beat den Dimmerkanal auf 255 setzen und diesen dann mit einer einstellbaren Verzögerung gegen 0 absinken lassen. Dazu ist noch wichtig, dass der max. Wert des Dimmerkanals unterschiedliche Höhe hat. Ich habe 10 4-Kanal Lampen bei denen Dimmer und Strobe kombiniert sind und 2 5 Kanal Lampen mit eigenem Dimmerkanal. Kann mir jemand helfen? Danke schon mal für die Mühe.

ufoppc
Beiträge: 3
Registriert: 30.08.2014, 15:51

Re: mit dem Beat Dimmerkanal steuern

Beitrag von ufoppc » 09.09.2014, 19:37

Habs gelöst, aber ich glaube da gibts einen Bug. Ich hab eine Taste des Kontrolpanels mit einem Script belegt: Schalte Kanal (Dimmerkanäle auf 255), Warte (gleiche Kanäle), Fade zu 0 (gleiche Kanäle)

Dann rufe ich im Effektsequenzer per Befehl den Button des Kontrollpanels auf, Beat 1. Klappt!

Stoppe ich den Effekt (Liegt als Effekt auch auf dem Kontrollpanel) nach einer Zeit X stopt der Effekt, der Effekt wird wie vorher bei vollem Dimmerkanal fortgeführt. Manchmal allerdings stopt der Beat und keiner der Effekte läuft. Erst wenn ich das Kontrollpanel schließe und wieder öffne läuft alles wieder.

Frage an die Regie, ist das bekannt und was muss ich tun?

Antworten