Geräteditor MovingHead -> Dimmer Strobe auf einem Kanal

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
IjonTichy
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2014, 21:03

Geräteditor MovingHead -> Dimmer Strobe auf einem Kanal

Beitrag von IjonTichy » 30.12.2014, 21:18

Hallo,

zugegeben... ich bin neu hier.

Jetzt versuche ich gerade meine Geräte unter PCDimmer ans Laufen zu bekommen.
Ein einfacher PAR-Scheinwerfer funktioniert auch, aber bei dem Moving Head komme ich nicht weiter.

Besonders Kanal 6:

Wash5015:
1 -> PAN
2-> PAN FINE
3 -> TILT
4 -> TILT FINE
5 -> PAN/TILT Speed
6 -> Dimmer & Strobe -> 0-9 Closed -> 10-134 Dimmer -> 135-239 Strobe -> 240-255 Open
7 -> Red
8 -> Green
9 -> Blue
10 -> White
11 -> Amber
12 -> Color -> 0-223 Color Mixed -> 224-240 Color gradient from slow to fast -> 241-255 Color jump from slow to fast
13 -> Color speed
14 -> Auto & Sound effect -> 0-3 DMX Control -> 4-102 Auto 1 -> 103-152 Auto 2 -> 15-203 Auto 3 -> 204-255 Sound

Was mir noch ein wenig Sorge macht warum in den Beispielen im Strob-Kanal "Shutter" drin steht.
Zusätzlich bin ich noch auf der Suche nach den Erklärungen für den Kanaltyp -> "Extra, Frost, File, Option".

Wie ihr seht.... es sind ein paar Fragen.

Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen. Das Programm dazu muß erst Anfang August 2015 stehen. :mrgreen:

Gruß

IjonTichy

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: Geräteditor MovingHead -> Dimmer Strobe auf einem Kanal

Beitrag von Ingo » 05.01.2015, 11:24

Hallo IjonTichy,

dass ausgerechnet der Dimmer nicht auf einem eigenen Kanal ist, ist schade. Aber erstmal zu den Kanaltypen: Es gibt sehr viele Kanaltypen, einige davon haben besondere Eigenschaften im PC_DIMMER, andere nicht. Beispiel: Dimmer und teilweise auch R, G, B-Kanäle hören auf den Grandmaster. Dimmer, RGB-, Color-, Gobo-, XY-Kanäle beeinflussen die Darstellung in der grafischen Bühnenansicht. Kanäle wie File und Option haben keine besondere Funktion, sie werden einfach genauso auf dem DMX-Universum ausgegeben. Sie sind vorhanden, um z.B. eine Schnittstelle zu Medienprogrammen o. ä. zu realisieren.
Der Kanaltyp Shutter kommt daher, dass z.B. Moving Heads anders als Stroboskope Halogen- oder Entladungslampen besitzen, die für eine Strobo-Funktion zu träge sind oder gar nicht gedimmt/geschaltet werden können. Deshalb haben solche Geräte einen "Shutter", eine Art Blende, die schnell öffnet und schließt, womit ein Strobo-Effekt erzeugt wird.
Der PC_DIMMER unterstützt in seiner HAL (Hardware Abstraction Layer) leider keine gemischten Kanäle, was bedeutet, normalerweise sind Funktionen wie Strobo und Dimmer auf getrennten Kanälen. Ich würde an deiner Stelle den Kanal als Shutter definieren. Du kannst dann eben leider nicht über die gewohnten Möglichkeiten dimmen, wobei du die Oberfläche im DDF aber entsprechend programmieren kannst.

Grüße und frohes Neues,
Ingo

Benutzeravatar
Monervo
Beiträge: 5
Registriert: 04.02.2018, 22:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geräteditor MovingHead -> Dimmer Strobe auf einem Kanal

Beitrag von Monervo » 26.08.2018, 20:27

Hey,

ich hätte da noch eine Lösung Parat.
Du kannst, wenn du via Kontroll Panel arbeitest ganz easy Geräte oder eben Einzellszenen erstellen.
So kannst du über einfaches betätigen der Buttons die Lampen Exakt durch die einzelnen Kanalwerte steuern.

Musst natürlich nur die Fade Zeit auf 0 setzen damit er direkt auf den Wert springt.


Liebe Grüße
Robert
PSYCHEDELIC NIGHT

Antworten