Softpatch

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
dara
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2017, 19:26

Softpatch

Beitrag von dara » 28.03.2017, 19:31

Hallo zusammen,

vielen Dank für das tolle Programm!

Ich habe eine Show für mein Theater erstellt. Dort sind die Dimmerkanäle ganz logisch mit den DMX Kanälen verknüpft (Also 1:1, Fader 1 ist DMX Kanal 1 usw...)

Wenn wir mit dem Stück auf Tour gehen ist das aber nicht immer gegeben. Ist es möglich dass ich meine Dimmerkanal 1 z.B. mit der DMX Adresse 324 verknüpfe?

Vielen Dank für eure Antworten.

Beste Grüße

Dany

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: Softpatch

Beitrag von Ingo » 28.03.2017, 22:59

Hallo Dany,

in PC_DIMMER arbeitet man üblicherweise mit Geräten. Du legst also für jeden Dimmerkanal ein Gerät vom Typ Generic Dimmer an. Das kannst du natürlich für viele Kanäle auf einmal machen. Dann arbeitest du mit Geräteszenen. Somit kannst du später die DMX-Adressen der Geräte (Dimmerkanäle) im Fenster Gerätesteuerung ändern, ohne die Szenen zu verändern.

Hast du bereits mit "Einfachen Szenen" gearbeitet (was ausdrücklich nicht mehr empfohlen wird), kannst du dir behelfen, indem du in die DataIn-Einstellungen gehst, dort die genutzten Kanäle (PC_DIMMER-Kanäle) auf DataIn-Kanäle 1:1 mappst (Button 1:1), und dann die DataIn-Kanäle auf deine ortsabhängigen DMX-Kanäle (PC_DIMMER-Kanäle) mappst. Dabei dürfen sich die Ausgangskanäle der Location nicht mit den von dir vorher genutzten Adressen überschneiden. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du dir behelfen, indem du bei deinem Ausgabeplugin in den erweiterten Einstellungen in der Tabelle "Start" und "Stop" so verschiebst, dass keine Überlappung mehr auftritt, und du dann entsprechend auch auf das DataIn-Mapping die Verschiebung addierst.

Grüße,
Ingo

dara
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2017, 19:26

Re: Softpatch

Beitrag von dara » 29.03.2017, 05:57

Vielen Dank!

Antworten