Vorstellung und Anleitung gesucht

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
MartinR

Vorstellung und Anleitung gesucht

Beitrag von MartinR » 17.04.2009, 00:35

Hallo!
Ich wollte mich hier mal kurz vorstellen. Bin durch zufall auf den PC_DIMMER gestoßen und war sofort begeistert. Ich organisiere mit einigen Freunden zusammen jährlich eine größere LAN-Party in Mittelfranken (Autohof Geiselwind) mit 800 Gästen. Dafür (und für einige Privatpartys *g*) haben wir eine kleine Lichtanlage zusammengekauft. Dazu gehören folgende Dinge:

JMS USB2DMX Kabel
4 LED PARs (56er)
1 DMX Dimmerpack
2 LANLing DMX Chinalaser aus Ebay *g*
Diverse Halogen PARs und Strobos
1 DMX Nebelmaschine - Noname

Mit dem Dimmerpack steuern wir noch 2 Strobos an (missbrauchen einen Kanal als Switch *g*) und für den Rest der Dimmerkanäle haben wir noch ein paar Halogen-PARs!

Bis jetzt hab ich den Freestyler verwendet. Da ich da aber relativ häufig Programmabstürze hatte und mit der Bedienung allgemein sehr unzufrieden war hab ich mich mal auf die Suche nach etwas neuem gemacht -> Gesucht gefunden, hier bin ich :)

DMX-Control kenne ich auch schon länger. Hab allerdings dessen Bedienung nie verstanden. Beim PC_DIMMER sieht es schon etwas besser aus :)

Gibt es denn eine art Hilfedatei oder Dokumentation über die einzelnen Funktionen? Oder wie könnte ich am besten meine Geräte ansteuern? Ich will ganz einfach eine Soundsteuerung für meine PARs und das Dimmerpack, sowie auf Knopf/Buttondruck die Strobos und Laser einschalten können. Mehr brauch ich gar nicht ;) Nur WIE geh ich am besten vor... Im freestyler hab ich einfach in der CUE einige schritte definiert und im RAdommodus per Soundsteuerung ablaufen lassen. Buttons konnte man dort auch recht leicht erstellen.

Vielleicht kann mir jemand eine kurze Hilfestellung geben um auf die Beine zu kommen ;) Ich lerne schnell und bin wirklich daran interessiert vom Freestyler weg zu kommen!!!

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1808
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und Anleitung gesucht

Beitrag von admin » 17.04.2009, 10:02

Hi Martin,


nun, zusammen mit dem Installationspaket des PC_DIMMERs liefere ich eine kleine Powerpoint-Präsentation aus. Starte mal das Programm und klicke im Willkommensbildschirm unten links neben "Beenden" auf "Hilfe...". Es öffnet sich dann ein Präsentationsfenster, in dem einige Grundfunktionen des PC_DIMMERs beschrieben werden.

Einen Lichtablauf kannst du über den Effektsequenzer erstellen. Dort kann man mehrere Szenen zeitlich nacheinander abspielen. Im Beattool kannst du dann z.B. ein externes Mikrofon als Triggerpunkt einstellen. Ich muss allerdings gestehen, dass die Sounderkennung relativ primitiv implementiert ist - dort hatte ich bislang noch keine Zeit, etwas aufwendigeres zu programmieren (z.B. eine FFT-Analyse).

Im Kontrollpanel kannst du schließlich Funktionen, Szenen, Effekte, etc. auf einzelne Buttons legen und diese Beschriften und mit Farben kenntlich machen. Wie das geht, wird ebenfalls in der Präsentation beschrieben.


bis denn,
Christian :)

MartinR

Re: Vorstellung und Anleitung gesucht

Beitrag von MartinR » 18.04.2009, 15:15

hmm...des hört sich doch schonmal ganz gut an!

Finde überhaupt den Support hier im Forum echt Hammer! Findet man selten.

Zur Soundsteuerung nehm ich entweder Stereo-Mix von der Soundkarte oder eben direkt Line-In vom Mischpult kommend zur Auswertung - je nach Einsatz. Das Beattool vom Freestyler war auch nicht grad der Hit, ich bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen deins zu testen, aber es sieht optisch deutlich besser aus. Ich muss mich erstmal mit dem Programm an sich vertraut machen und unsere Geräte integrieren.

Die Präsentation hab ich mir bereits angesehen, ist zur einführung ganz gut... Aber dadurch kennt man noch lange nicht das gesamte Programm mit all seinen kleinen versteckten Haken und Buttons *g*

Ich meld mich hier an der Stelle wieder... Danke schonmal!

MartinR

Re: Vorstellung und Anleitung gesucht

Beitrag von MartinR » 21.04.2009, 16:54

So, also, ich hab jetzt etwas rumprobiert - erstmal nur mit einem LED Spot. Zum leuchten bring ich ihn jedenfalls *g*! Die Varytec LED-PARs die ich habe sind baugleich mit den Showtec 56ern... Kanäle und deren Funktionen sind exakt die selben!
Hab auch eben mal nen Button für die Strobo-Funktion mit den LED PARs angelegt - klappt auch wunderbar!

ABER: Wie mach ich jetzt meine Soundsteuerung? Muss ich jeden einzelnen Schritt als Szene anlegen d.h. jede einstellung von jedem meiner PARs oder kann ich nicht einfach sagen zufällige Farbe und wechsel nach Beat?

Bis jetzt bin ich sehr überzeugt von der Funktionsvielfalt des Programmes! Die Zuverlässigkeit werd ich am 01. Mai hoffentlich testen können, hab da ne kleine Geburtstagsfeier!

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1808
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung und Anleitung gesucht

Beitrag von admin » 21.04.2009, 17:59

Hallo Martin,

so eine Zufallsfunktion, wie du sie suchst, ist leider noch nicht implementiert. Mir ist aber gerade eingefallen, dass das eigentlich sehr einfach zu programmieren ist. Weiß leider aber derzeit nicht, wann ich wieder was am Programm machen kann. Derzeit bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ein paar Effektschritte per Hand zu definieren und diese dann per Soundsteuerung abklappern zu lassen (dort kannst du dann allerdings die Ablaufreiehenfolge zwischen Hoch-, Runter-, Pendeln und Zufall einstellen).


Der PC_DIMMER ist eigentlich mehr auf Shows ausgelegt, wo jemand im Vorfeld einige Lichtkonzepte einprogrammiert hat und diese definiert abfährt. Zusätzlich kann man dann mit dem Kontrollpanel in die Show eingreifen. Ein kompletter Standalone-Betrieb war eigentlich nicht geplant. Aber so eine Zufallsfunktion für einen Kanalwert werde ich einbauen.


Bis dann,
Christian :)

Antworten