Problem mit Softpatch

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Thorsten

Problem mit Softpatch

Beitrag von Thorsten » 26.07.2011, 11:35

Oh Mann, ich bin zu doof für einen Softpatch!
Ich will meinen DMX Kanal 18 auf PC_Dimmer-Kanal 1 legen. Dazu gehe ich in die Gerätesteuerung und ändere Adresse 18 auf 1. Ändert sich aber nix. Was mach ich falsch???
DANKE!
Thorsten

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 26.07.2011, 19:13

Hallo,


was verstehst du unter "Softpatch"? Wenn du lediglich die Geräteadresse eines bereits eingefügten Gerätes ändern willst dann mach einfach einen der folgenden Schritte:

1. Klicke in der Bühnenansicht mit der rechten Maustaste auf die kleine Startadressenzahl unten links in den jeweiligen Gerätebildern und ändere die Adresse wie gewünscht ab
2. gehe in die Gerätesteuerung, wähle das entsprechende Gerät aus und gebe unten im Feld "Grundeinstellungen" die neue Adresse ein
3. wie Punkt 2, nur kannst du in der Grafik der DIP-Schalter direkt die DIP-Schalter per Klick umstellen


Unter "Softpatch" wird im PC_DIMMER allerdings das Routing von DMX-Kanälen eines DMX-Interfaces mit DMX-In auf PC_DIMMER-Kanäle verstanden. Hierzu klicke oben in den Tabs mal auf "Einstellungen" und dann auf "Data-In-Einstellungen". Hier kann man auf der rechten Seite einen Data-In Kanal (das wäre jetzt z.B. der DMX-Kanal) auf einen beliebigen oder mehrere PC_DIMMER Kanäle umrouten. Bei Dir müsste es wie unten im Bild aussehen.


viele Grüße,
Christian
Dateianhänge
routing.png
routing.png (20.81 KiB) 5764 mal betrachtet

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 02.08.2011, 11:17

So wie in Punkt 2 beschrieben habe ich das mehrfach probiert:
Kanal 18.jpg
Kanal 18.jpg (38.35 KiB) 5711 mal betrachtet
Trotzdem bleibt bei mir Kanal 18 auf der 18 und nicht auf der 1.
????

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 02.08.2011, 12:45

Schick mir mal das Projekt per Mail oder häng es mal an diesen Post hier an...


ciao,
Christian

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 02.08.2011, 13:01

Hab es schon mit verschiedenen Projekten versucht. Anbei ein Testprojekt.
Kann es etwas damit zu tun haben, daß die Dimmerpacks mit denen ich momentan arbeite, analog sind und ich mit dem Interface erst einen Digital-Analog Wandler ansteuere? Eigentlich sollte dies für die Adressänderung doch keinen Unterschied machen.
Dateianhänge
test.pcdproj
(6.44 KiB) 153-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 02.08.2011, 23:17

Hi,


bei mir funktioniert es einwandfrei. Ich hab das Projekt geladen, bin in die Gerätesteuerung, hab zuerst Gerät "eigentlich 18" angeklickt, unten die Adresse per Eingabe auf 18 gestellt und dann das Gleiche bei Gerät "eigentlich 1", nur eben als "1".


Ich hab das Projekt mal hier wieder angehängt. Probier das mal auf einem anderen Rechner - evtl. ist was mit deinem Windows?


viele Grüße,
Christian
Dateianhänge
test.pcdproj
(6.64 KiB) 150-mal heruntergeladen

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 03.08.2011, 10:47

Du hast jetzt wieder meine Grundeinstellung eingerichtet. Aber verstellen kann ich es nicht. Die "eigentlich 1" soll auf die 18 und die "eigentlich 18" auf die 1. Und das funzt bei mir nicht. Ging das bei Dir? In PC_Dimmer kann ich es zwar umstellen und das Programm sagt mir auch, daß die 18 auf der 1 ist und umgekehrt, aber auf die Dimmerpacks hat das absolut keine Auswirkungen.

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 03.08.2011, 11:10

Hi,

äh, jetzt versteh ich gar nichts mehr. Also ich hab das Projekt geöffnet und da war Gerät "eigentlich 1" auf Kanal 18 und "eigentlich 18" war Kanal 1 (so wie du es geschrieben hast). So kam es bei mir auch auf der Hardware raus. Ich hab es dann einfach umgeändert auf die 1 und 18 entsprechend der Gerätenamen und das ging auch einwandfrei.


Es ist also dann wohl definitiv kein Problem der Software. Welches DMX-Interface verwendest du denn eigentlich? Evtl. gibts hier ein Problem, bzw. ein Problem mit dem Ausgabeplugin.

Schau mal bitte in das Faderpanel oder in die Kanalübersicht. Die beiden Anzeigen zeigt dir wirklich das an, was zu den Ausgabeplugins rausgeschickt wird. Alles andere wird dann von den externen DLLs erledigt. Wenn also in der Kanalübersicht alles OK scheint, müssen wir woanders suchen,

viele Grüße,
Christian

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 03.08.2011, 16:03

Habe das NanoDMX Interface von DMX4all.

Irgendwas ändert sich auch im Programm, es wird nur eben nicht umpepacht. Meine linkeste Lampe ist auf Ch. 18 und die rechteste auf Ch. 1. Will nun die linke Lampe auf Ch. 1 mit Fader 1 ansteuern, und die rechte Lampe auf Ch 18 mit Fader 18. Habe folgendes probiert:
- Gerät 1 (meine rechteste Lampe) auf Channel 1 rot markiert und in "Gerät 1" umbenannt, Gerät 18 (meine linkeste Lampe) auf Channel 18 blau markiert und in "Gerät 18" umbenannt.
- Adressänderung vorgenommen, 1 wir zu 18 und 18 zu 1.
- Bei den Fadern ist jetzt das rote "Gerät 1" auf Channel 18 und das blaue "Gerät 18" auf Channel 1. So weit so gut!
- Um nun meine linkeste Lampe (heißt jetzt 1 und ist rot) zu dimmen, muß ich aber nach wie vor Fader 18 dimmen, und umgekehrt. :wall: Es ändert sich also nur die Bezeichnung der Channels, nicht aber die tatsächliche Adresse.

Keine Ahnung was da passiert!
Gibt es als Workaround eine Möglichkeit, die Reihenfolge der Fader zu tauschen, dann hätte ich das Prob mit dem Umpatchen nicht?

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 03.08.2011, 16:44

Hi,


da ich selber ein DMX4ALL Interface zu Hause habe, bin ich mir zu 100% sicher, dass dort alles funktioniert. Also müssen wir mal weitersuchen...


Der Gerätename hat nichts mit der Geräteadressierung zu tun, also ist der Name des Gerätes auch nicht ausschlaggebend.


Hast du eine Möglichkeit per Teamviewer mit mir kurz mal das Problem durchzugehen? Das ist eine Möglichkeit, dass ich deinen PC_DIMMER selber steuere. Bist du gerade zu Hause? Wenn ja, schreib mir mal ne eMail an christian.noeding [ätt] arcor.de und dann klären wir das mal direkt :)


ciao,
Christian


PS: hier kannst du die kostenlose Version von Teamviewer herunterladen: http://www.teamviewer.com/download/Team ... tup_de.exe

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Martin3182 » 03.08.2011, 21:28

Du sagst, das deine Linkeste ( <= geiles Wortkonstrukt :lol: ) Lampe auf Kanal 18 liegt aber du sie mit kanal 1 Steuern willst.

Gegenfrage:
Warum änderst du nicht die Dimmeradresse von 18 auf 1?
und bei den rechten lampen von 1 auf 18?

Sorry, aber dein Problem hört sich mehr nach einem Addressproblem an.
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1813
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von admin » 04.08.2011, 06:42

Ich glaube ich hab gerade verstanden, was du vorhast. Du willst wirklich den Fader 1 im PC_DIMMER auf Kanal 18 routen? Das macht zwar keinen Sinn, ist aber über das Softpatch möglich (dann bewegt sich bei Ändern von Fader 1 halt Fader 18 zusätzlich mit!).

Da PC_DIMMER deutlich intelligenter als ein billiges Pult ist, solltest du dir abgewöhnen in "Kanälen" zu denken, sondern vielmehr in "Geräten". Ändere also die Startadresse deiner Hardware so, dass du sie in der Software entsprechend einstellen kannst. Danach gehe nur noch gerätebasiert vor. Das Faderpanel und die Kanalübersicht sind eigentlich nur als ersten Einstieg in die Software gedacht und sollten später nur als Übersicht dienen.


viele Grüße,
Christian

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 04.08.2011, 09:33

Stimmt, macht nicht wirklich Sinn. Ich will ja nicht die 18 mit der 1 zusammen regeln, sondern tauschen. Mit Data-In Einstellungen geht das auch nicht, oder?

Ehrlich gesagt habe ich immer noch nicht ganz verstanden was ich mit der Adressänderung bei PC_Dimmer eigentlich mache. Ich würde gerne mit PC_Dimmer erst einmal arbeiten, wie mit den "billigen" Pults:
Wenn wir ein Studio einleuchten, werden die Lampen ins Rig gehängt, irgendwie an die Multicore anschlüsse angesteckt und dann zur besseren Übersicht die Kanäle im Pult gepatched oder geroutet. Dann habe ich auf meinem Pult z.B. den Hintergrund auf 1-8, Spitzen auf 9-12, Füllicht auf 13 - 15, Effekte 20 - 25, usw. Lassoband auf Pult kleben, beschriften, fertig. Genauso würde ich erst mal mit PC_Dimmer arbeiten wollen: Stecken, routen, Lassoband auf Monitor ;), fertig.

Sorry, als Filmbeleuchter arbeiten wir nur ab und zu mit Pults (im Gegensatz zu Fernsehbeleuchtern), deshalb habe ich auch nur sehr rudimentäre Kenntnisse. Danke für Eure Geduld!!!

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Martin3182 » 04.08.2011, 12:19

Also ich denke dir fehlen einige Grundkentnisse, von daher hier mal im Schnelldurchlauf:

Du hast 18 Lampen. (hier dargestellt durch ein O):
Dann hast du 3 6Kanal Dimmer (hier ein |===|):


O O O O O O O O O O O O O O O O O O
| | | | | | | | | | | | | | | | | |
DMX: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
|==============| |===============| |===============|

Also steckst du die Linkeste Lampe in kanal 1 vom Dimmer 1, usw. bis zur 6. Lampe von Links,
Dann fängst du in der Mitte an, die linkeste lampe an der Mittleren Bar in Kanal 1 vom 2. Dimmer, usw.
Das gleiche rechts, das heißt, die rechteste Lampe in kanal 6 von Dimmer 3

Dann stellst du Dimmer 1 auf DMX Kanal 1, Dimmer 2 auf DMX Kanal 7, Dimmer 3 auf DDMX Kanal 13
Im PCD fügst du 18 einfache Dimmerkanäle hinzu, ordnest die in der Bühnenansicht von links (Addr.1) nach rechts (Addr. 18),
jetzt kannst du im Faderpanel mit kanal 1 die linkeste Lampe und mit Kanal 18 die rechteste steuern

Korrigiere mich wenn ich das falsch verstanden hab.
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

Thorsten

Re: zu doof für Softpatch

Beitrag von Thorsten » 04.08.2011, 12:31

Ich denke Du hast mich falsch verstanden. Was Du erklärt hast, bezeichnen wir als Hardpatchen (Korrektes einstellen der Startadressen auf den Dimmerpacks und manuelles umstecken der Kabel). Ich will aber softpatchen (umadressieren der Kanäle im Mischpult).
Um die Sache zu vereinfachen können wir auch von 6 Kanälen und nur einem 6er Dimmerpack ausgehen. Dann ist es eben Kanal 1 der auf Kanal 6 gepatched werden soll.

Antworten