Tastatursteuerung Geschindikeit für Effekte

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
thebrain

Tastatursteuerung Geschindikeit für Effekte

Beitrag von thebrain » 28.08.2009, 15:16

Hallo,

ich habe unter der Tastatursteuerung gesehn, das ich die Geschwinigkeit über eine Taste setzen kann.
Ich müsste es ja für jedes Effekt machen. WEnn ich jetzt zum Beispiel 5 Lauflichter gesetzt habe. Und dann bei jedem Die Möglichkeit der Geschindigkeitsänderung haben will, dann muss ich es für jeden Effekt machen. Gibt es da eine Besser Möglichkeit. Es zum Beispiel für alle ausgewählten Effekte zusetzen.

Dann noch eine zweite Frage. Ich habe vier Scanner und möchte bei jedem die Möglichkeit haben, die Gobo's und Farben einzeln zu Steuern. Gibt es eine Möglichkeit die Buttons im Kontrollpanel zu kopieren und über einen ganz einfachen weg Den Kanal zuändern. Das würde mir viel Arbeit ersparen.

Etwas vergessen, gibt es bei effekten die Möglichkeit wenn man den laufenden Effekt abschaltet, das auch die Lichter ausgehen und nicht mit den Letzen werten stehen bleiben??

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1808
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Tastatursteuerung Geschindikeit für Effekte

Beitrag von admin » 28.08.2009, 15:43

Hi,
ich habe unter der Tastatursteuerung gesehn, das ich die Geschwinigkeit über eine Taste setzen kann.
Ich müsste es ja für jedes Effekt machen. WEnn ich jetzt zum Beispiel 5 Lauflichter gesetzt habe. Und dann bei jedem Die Möglichkeit der Geschindigkeitsänderung haben will, dann muss ich es für jeden Effekt machen. Gibt es da eine Besser Möglichkeit. Es zum Beispiel für alle ausgewählten Effekte zusetzen.
Nun, du könntest den Speedmaster verändern. Dann werden alle Effekte entsprechend schneller/langsamer. Statt Programmteil "Effekte" wählst du "Master / MIDI / Programm" und dann die Unterfunktion "Speedmaster setzen". Der Speedmaster ist auch unter "Fenster" -> "Steuerung" -> "Master" als Fader zu finden.

Ich habe vier Scanner und möchte bei jedem die Möglichkeit haben, die Gobo's und Farben einzeln zu Steuern. Gibt es eine Möglichkeit die Buttons im Kontrollpanel zu kopieren und über einen ganz einfachen weg Den Kanal zuändern. Das würde mir viel Arbeit ersparen.
Im Kontrollpanel kannst du die Buttons mit einer Tastenkombination kopieren/ausschneiden/einfügen. Halte die Strg-Taste gedrückt und klicke mit der linken Maustaste auf einen Button. Lasse die Strg- und Maustaste los und klicke auf einen Button mit gedrückter Alt-Taste, um die Eigenschaften auf einen anderen Button zu kopieren. Wenn du die Shift-Taste statt der Strg-Taste drückst, dann verschiebst du einen Button. Alles etwas kryptisch, aber das war am einfachsten zu realisieren. Also nochmal:

Strg + Klick = Kopieren
Shift + Klick = Ausschneiden
Alt + Klick = Einfügen

Etwas vergessen, gibt es bei effekten die Möglichkeit wenn man den laufenden Effekt abschaltet, das auch die Lichter ausgehen und nicht mit den Letzen werten stehen bleiben??
Nein, eine solche Funktion ist nicht implementiert. Da der Effekt nicht speichert, welche Kanäle durch die einzelnen Schritte verändert worden sind, kann ich die Kanäle nicht ausschalten/zurücksetzen. Denkbar wäre aber z.B. eine Kombinationsszene, die den Effekt per Befehl stoppt und eine Geräteszene aufruft, die die Kanäle entsprechend setzt.


bis dann,
Christian

Antworten