FX5 an normalem USB Port betreiben

Fragen die Hardware betreffend
Antworten
Benutzeravatar
nichtsversteher
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 57
Registriert: 25.12.2015, 19:57

FX5 an normalem USB Port betreiben

Beitrag von nichtsversteher » 24.08.2016, 10:32

Hallo liebe PCD Gemeinde,

zu Hause betreibe ich mein FX 5 immer über den USB Fernaschluß der FritzBox, jetzt würde ich es für eine Veranstaltung an einem "Normalen" USB Port betreiben wollen.
Allerdings bekomme ich jetzt diese Fehlermeldung:
Fehlermeldung.JPG
Fehlermeldung.JPG (16.72 KiB) 2192 mal betrachtet
Ich habe mal gehört das man in solchen Fällen einen Eintrag in der Registry löschen muß, kann mir jemand einen Tip geben welcher das ist?

Vielen Dank schonmal im Vorraus :wink: :wink:

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: FX5 an normalem USB Port betreiben

Beitrag von admin » 25.08.2016, 09:18

Hi,

seit Windows 8.1 gibt es Probleme mit dem DE- oder FX5-Interface. Hier zwei Lösungsmöglichkeiten:

1. Verwende den "Installer" des FX5-Interfaces. Dieser ändert ein paar Registry-Einträge und löst das Problem

2. Hier der manuelle Workaround:
1) Regedit starten
2) Den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB\VID_04B4&PID_0F1F suchen und öffnen
3) Jenachdem ob schon einmal ein Interface angeschlossen wurde sollte es mehrere Unterordner geben. Alle enthalten einen Ordner "Device Parameters". Den nächsten Schritt in allen dieser Unterordner ausführen
4) Es sollten dort die folgenden 4 Werte zu finden sein:
AllowIdleIrpInD3 = 1
DeviceSelectiveSuspended = 1
EnhancedPowerManagementEnabled = 1
SelectiveSuspendEnabled = 1

Diese Werte auf 0 setzen
5) Das Interface abziehen und wieder anschließen.
Dateianhänge
FX5-Installer.zip
(1.52 MiB) 169-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
nichtsversteher
Farbfilterauswechsler
Beiträge: 57
Registriert: 25.12.2015, 19:57

Re: FX5 an normalem USB Port betreiben

Beitrag von nichtsversteher » 27.08.2016, 12:17

Danke Christian,

hat wunderbar geklapt mit dem Treiber.
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :dance: :dance: :dance: :dance:

Antworten