ArtNet "zuckt" rum...?

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Worker73
Kabelschlepper
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2016, 10:30

ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Worker73 »

Hallo Leute..

Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll, ich habe ein auf Basis von ArtNet eingerichtetes System.
Wenn ich den PC_Dimmer starte muss ich immer auf "Einstellungen > PlugIns > ArtNet" gehen und dort die Suche starten, dann funktioniert es (Bleibt also nicht drinnen).
Ist jetzt nicht sooo schlimm wenn man das weiß, ABER (Und das ist ein Problem), das ArtNet "resetiert" sich in unregelmäßigen Abständen, sprich, das Signal ist weg, die Scheinwerfer "zucken" kurz, und dann ist es wieder da. Bei Movingheads besonders Blöd weil wenn die das Signal verlieren, fahren Sie kurz in die Grundstellung, bekommen wieder Signal und fahren dann -mit Licht- wieder in die andere Position. Bei Theaterszenen ein No-Go :-(.
Habe den Schalter beim ArtNet Ausgang "Kontinuierlich senden" ein.
Benutzeravatar
Flatlinersholger
Dimmerkönig
Beiträge: 149
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Flatlinersholger »

Hallo,
ich hatte mal sowas ähnliches. "Kontinuierlich senden" habe ich ausgeschaltet.
Allerdings hatte ich auch schon den Fall, das ein Art-Net Interface nicht mehr funktioniert hat, das habe ich nach langer vergeblicher Fehlersuche tatsächlich in die Tonne gehauen.
Tja, das ist jetzt keine Lösung für Dich, aber vielleicht ein Ansatz.
Mit intaktem Interfaces funktioniert der PC Dimmer in der aktuellen Version bei mir sehr stabil.

Schönes Wochenende,
Holger
Worker73
Kabelschlepper
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2016, 10:30

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Worker73 »

Danke Holger, wer mal versuchen das "Kontinuirlich Senden" ausschalten und mit ein zweites ArtNet Interface checken.
Vieleicht liegt es ja wirklich an dem :-(

Welches Interface verwendest du?
Benutzeravatar
Flatlinersholger
Dimmerkönig
Beiträge: 149
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Flatlinersholger »

Hallo,

hat das Ausschalten etwas gebracht?

Sorry, dass ich Dir erst jetzt antworte.
Hier im Forum ist so gut wie gar nichts mehr los - leider! Deswegen schaue auch ich mittlerweile nur noch ab und an mal hier rein.
Wenn die eigene Lichtanlage erstmal fehlerfrei läuft, hat man ja nicht mehr soviel Bedarf an Antworten, aber der Austausch hier war immer sehr schön und das vermisse ich auch.
Ich hoffe, das wird nochmal wiederbelebt, aber ob Christian da noch weitere Arbeit rein stecken mag???

So, zu Deiner Frage:
Ich benutze zwei Chauvet DJ DMX-AN2 , die laufen absolut stressfrei, sind gut über einen Webbrowser einzustellen, allerdings auch nicht superbillig (so um 150,-€ pro Stück)
Das defekte Gerät war ein eurolite NODE 1
Vorher habe ich mit zwei FX-5 USB Interfaces gearbeitet, das lief auch hervorragend aber da ich mehrere Meter vom PC zum Interface überbrücken muss, bot sich da der Umstieg auf Netzwerktechnik an.
Die beiden Teile liegen nun nur noch rum, sind aber neu nicht mehr zu bekommen und auch ansonsten absolut rar auf dem Gebrauchtmarkt.

Hoffe das hilft Dir weiter.

Beste Grüße,
Holger
Worker73
Kabelschlepper
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2016, 10:30

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Worker73 »

Hi,
nein, leider hat das ausschalten nichts gebracht. Das Problem ist das meine China-Movingheads ohne Signal in die Nullposition gehen und das Licht ausschalten.
Sprich, muss AN bleiben :-(

Ich hab jetzt mal ein zweites bestellt zum testen, hoffe das kommt bald.

Zum Forum.. Ja ist sehr Schade, hab früher einmal auch die eine oder andere Frage beantwortet und auch beantwortet bekommen.
Es sind sogar noch Fragen offen von "früher" von mir :-)

Bin zwar auf GitHub auch unterwegs, aber da lässt der Support leider auch zu wünschen übrig.
Bitte nicht Falsch verstehen, ich liebe PC_Dimmer echt und freue mich schon auf die nächste Version mit MQTT, das gibt einem sehr viel möglichkeiten die Hammer sind (Arbeite gerne mit dem "Home Assistant" und den "Mosquitto MQTT Server" um Smarthings damit zu steuern.), aber es wird halt immer schwieriger ohne Support das Programm dann auch zu bedienen bzw. zu benutzen :-(
Benutzeravatar
Flatlinersholger
Dimmerkönig
Beiträge: 149
Registriert: 24.11.2015, 21:53
Wohnort: Oberhausen

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Flatlinersholger »

Hi,
tja, dann weiß ich leider auch keinen Rat. Die letzte erhältliche Version von PC Dimmer hast Du sicher installiert, nicht irgend eine ältere?
Das Ganze eventuell mal auf einem anderen System versuchen (falls möglich) - könnte ja auch ein allgemeines Software-/Treiberproblem sein.
Ich habe das Programm auf einem Desktop und 3 Notebooks und eines der schwächeren Notebooks hat auch immer rumgezickt, mal blieb der Audioeffektplayer hängen, mal liefen andere Dinge nicht rund.

Weiterhin viel Glück und Erfolg bei der Fehlersuche
Holger
Worker73
Kabelschlepper
Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2016, 10:30

Re: ArtNet "zuckt" rum...?

Beitrag von Worker73 »

Danke dir, das neue ArtNet - Node ist heute eingetroffen. Mal das probieren ansonsten switche ich wieder auf USB > DM. Hab hier auch ein EntTec MK2 rumliegen, mal schauen ob das mittlerweile auch mit 2 Universes im PC_Dimmer läuft.

LG
Antworten