mehrere Midi Pulte verwenden

Planungen und Wünsche die Entwicklung betreffend
Antworten
AnTi
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2016, 21:20

mehrere Midi Pulte verwenden

Beitrag von AnTi » 29.10.2018, 09:48

Hallo,
ich benutze PC-Dimmer für einige Veranstaltungen und wir haben dazu ein AKAI APC Mini als Midipult angeschafft.
Jetzt war die Frage, bei größeren Veranstaltungen evtl. zwei Pulte anzusteuern.

Das ganze klappt auch soweit, jedoch macht PC-Dimmer keinen Unterschied, ob wir an Pult 1 oder an Pult 2 Taste 1x1 drücken.
Das ganze ist soweit logisch, da die jeweiligen tasten ja das selbe Midisignal senden.

Die Frage wäre: Besteht die Möglichkeit, dass hier eine Art "Channel" eingeführt wird - also nach dem Motto: zusätzliche Variable die einfach für das Pult steht?

Grüße Andi

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1808
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: mehrere Midi Pulte verwenden

Beitrag von admin » 30.10.2018, 11:30

Hallo Andi,

nein, so etwas habe ich nicht geplant. Die Idee hinter den MIDI-Controls im PC_DIMMER ist, dass alle angeschlossenen MIDI-Geräte zusammengefasst empfangen werden und gemeinsam ausgewertet werden. Möchte man mehrere MIDI-Geräte anschließen, müssen diese so umkonfiguriert werden, dass sie unterschiedliche Signale senden. Dies ist bei fast allen MIDI-Geräten möglich (so z.B. auch beim Behringer BCF2000 oder X-Touch). Dies müsste also auch beim Akai funktionieren. Alles andere wäre von der Konfiguration auch schwierig, da man ja die Pulte eindeutig identifizieren müsste, was das MIDI-Protokoll aber so nicht ermöglicht. Ein Tausch der USB-Anschlüsse würde also dann bereits die Reihenfolge ändern und die Geräte wären vertauscht.

beste Grüße,
Christian

Benutzeravatar
LightStar
Licht-Azubi
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2016, 09:19
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: mehrere Midi Pulte verwenden

Beitrag von LightStar » 30.10.2018, 21:38

Wie sieht es den aus den Midi controlern unterschiedliche Midikanäle zuzuweisen !
So das beide Mid Geräte auf jeweils einen der 16 Midikanälen sendet !
Muß natürlich dann auch das Mapping anpassen !

AnTi
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2016, 21:20

Re: mehrere Midi Pulte verwenden

Beitrag von AnTi » 05.11.2018, 21:29

Danke für die Rückmeldung - wie funktioniert das denn beim Behring pult mit dem ändern?
Das Sakai ist eigentlich ein Ableton Controller und genau auf die eine Anwendung zugeschnitten (soviel ich weis)

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1808
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: mehrere Midi Pulte verwenden

Beitrag von admin » 06.11.2018, 08:10

Hi,

für die Behringer-Pulte gibt es eine Java-Anwendung, mit der man das Pult umkonfigurieren kann. Zudem gibt es hier eine Programmieranleitung:
http://downloads.music-group.com/softwa ... ng_GER.pdf

Da das BCF2000 schon sehr alt ist, bekommt man hin und wieder bei eBay einige Exemplare recht günstig (unter 100 Euro für ein Motorfaderpult). Ansonsten könntest Du Dir auch mal das X-Touch ansehen, falls Du Motorfader nutzen möchtest.

Antworten