Brauche Hilfe...für Marionettentheater

Alles was mit Beleuchtungstechnik zu tun hat
Antworten
streicher
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2012, 21:45

Brauche Hilfe...für Marionettentheater

Beitrag von streicher » 15.12.2012, 21:51

Gibt es ein Videoprogramm mit externen Tonspuren und zusätzlichen Spuren um die Lichttechnik anzusteuern? Also ein alleskönner...nach dem Prinzip: DVD rein...und alles läuft nach Plan...

Danke fürs erste im Vorfeld und keine Sorge die nächsten Fragen kommen...

liebe Grüsse Andy

...ok...hab mich ein wenig schlauer gemacht...nun lautet die frage: wie kann ich video, tonspur und dmx signale 100% zeitgleich ablaufen lassen??????

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe...für Marionettentheater

Beitrag von admin » 18.12.2012, 09:18

Hallo,

für solche Anwendungen gibt es eigentlich nur eine Lösung: Timecode. Professionelle CD/DVD-Player geben über einen digitalen Ausgang den Timecode aus. Dieser Timecode gibt eigentlich die Position für alle angeschlossenen Geräte vor, sodass man darauf dann das Licht synchronisieren kann. Professionelle Lichtsoftware kann dann direkt darauf synchronisiert werden.

Zwar gibt es im PC_DIMMER auch einen Timecodeplayer, welchen man auf einen MIDI-Timecode synchronisieren kann, allerdings ist der noch nicht 100%ig ausgereift, sodass die Bedienung manchmal etwas doof ist. Grundsätzlich funktioniert er aber und man kann damit mal experimentieren.


viele Grüße,
Christian

markus
Kabelschlepper
Beiträge: 17
Registriert: 10.07.2012, 21:58

Re: Brauche Hilfe...für Marionettentheater

Beitrag von markus » 20.12.2012, 13:47

Hallo Andy,

ich arbeite zur Zeit auch an einem Projekt bei dem ich Audio, Video und DMX-Signale synchron abspiele.

Ich nutze dafür den Videoscreen aus pcdimmer.
Ich weiß nicht genau wie Synchron das läuft. In meinem Video sind keine Synchronpunkte zum Audio. Daher muss es auch nicht Framegenau mitlaufen.

Vielleicht kannst du dein Video auch, statt von DVD oder ähnlichem Datenträger, mit dem Videoscreen zuspielen.

Vieleicht konnte ich helfen.

viele Grüße
markus

streicher
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2012, 21:45

Re: Brauche Hilfe...für Marionettentheater

Beitrag von streicher » 29.12.2012, 00:10

erst mal vielen dank euch..versuche mich mit diesen infos schlauer zu machen und komme demnächst mit einem genauen plan auf euch zu....noch könnt ihr flüchten :car: ...andy

Antworten