170x RGB

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

170x RGB

Beitrag von Uncas » 28.06.2014, 12:48

Hallo zusammen,
ich bin dabei 120 Einzel RGB LED’s (mit Mikrochip) über einen Controller anzusprechen, das funktioniert noch bis ca. der LED 80, selbst mit einem zweiten Contoller und ein aufteilen der LED’s ist da kein weiter kommen. Ich hatte bis jetzt die Hardware unter Verdacht aber nach dem ich Interface, Controller und auch LED‘s tauschte, nehme ich an dass die Software mit der Maße an R+G+B Kanälen überfordert ist. Ist das so? oder hat noch einer eine Idee wie ich vorgehen kann. Pro LED habe ich eine ddf die 3ch hat für die RGB Steuerung. Später hatte ich angedacht Effektsequenzen mit einzubringen, aber irgendwie mag es nicht funktionieren. Als Interface benutze ich ein Eurolite USB - DMX512 Pro.
MFG Uncas

Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: 170x RGB

Beitrag von Peter » 28.06.2014, 16:07

Hallo,

soll das eine Matrix werden :) kann man bestimmt schöne Sachen mit machen...

Da ist doch Madrix angesagt.

Gruß
Peter

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: 170x RGB

Beitrag von Uncas » 28.06.2014, 16:40

Ja,
und ich glaube das ich den Fehler gefunden habe, es scheint das mein Interface den Geist auf gibt, egal welches Gerät ich einbinde, ab dem 251ch macht er nichts mehr. Hat einer eine Empfehlung für mich? Ansonsten ist das meine erste Wahl „ ENTTEC DMX Interface USB Pro“ oder ihr sagt ich soll die Finger von lassen.
MFG Uncas

Peter
Dimmerkönig
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2011, 01:16

Re: 170x RGB

Beitrag von Peter » 28.06.2014, 19:31

TIPP

http://www.madrix.com/

man will ja auch was davon haben ... ;)

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: 170x RGB

Beitrag von Uncas » 29.06.2014, 09:10

Hallo Peter,
sorry aber so groß wollte ich es dann doch nicht aufziehen, ist doch alles nur Hobby, und die LED’s sollen mir zu Weihnachten den Garten erhellen (ein bisschen Spaß muss sein).
MFG Uncas

Benutzeravatar
admin
PC_DIMMER-Entwickler
Beiträge: 1810
Registriert: 12.11.2007, 09:30
Wohnort: Knw.-Remsfeld
Kontaktdaten:

Re: 170x RGB

Beitrag von admin » 29.06.2014, 22:03

Hi,

ich verwende vier Digital Enlightenment-Interfaces, um vier DMX-Universes mit dem PC_DIMMER ausgeben zu können. Du kannst entweder das fertig zusammengebaute Interface als "FX5" von www.fx5.de kaufen, oder Du baust Dir das Interface von www.digital-enlightenment.de selbst zusammen. Beide Interfaces sind identisch.

Der Vorteil bei diesem Interface ist, dass Du die 512+1 Startbyte mit 12 MBit in Richtung Interface übertragen kannst. Somit ruckelt da nichts am Computer, auch wenn Du alle 512 Bytes zusammen veränderst. Selbst bei vier Interfaces ist da noch genügend Headroom frei.

viele Grüße,
Christian

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: 170x RGB

Beitrag von Uncas » 21.12.2016, 11:53

Hallo zusammen,
ich habe mir eine MultiPixx Controller Platine von DMX4all zugelegt und eine passende .ddf erstellt. Funktioniert auch alles sehr gut. Was mich stört ist der Programmierraufwand in der FormRefresh. Da ich nur aus den vorhandenen .ddf abgeleitet habe und auch nicht Programmieren kann, meine Frage an euch. Sind die Wiederholungen einfacher zu schreiben? Ein Befehl der alle Schritte zusammenfasst? Ja ich weiß, hier sind viele der Ansicht dass die Gerätesteuerung so schlicht wie möglich aufgebaut seien sollte. Dennoch finde ich es sehr praktisch nur auf die Funktionen zuzugreifen die auch gerade zur Verfügung stehen. Danke für euer Bemühen und eine besinnliche Weihnachtszeit.
Uncas
Dateianhänge
DMX4all-MultiPixx DMX-Controller.rar
(397.68 KiB) 86-mal heruntergeladen

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: 170x RGB

Beitrag von Ingo » 21.12.2016, 23:25

Hey Uncas,

du meinst sicher die "Combobox1_643" bzw. Kanal "OPTION" im Bereich zwischen 0 und 127.
Die 128 Einträge könntest du als einen Eintrag zusammenfassen:

Code: Alles auswählen

...
value := get_channel('OPTION');
case value of  
  0..127:
    begin
      Combobox1_643.ItemIndex := value;
      colorbox.visible:=false;
      Label3_319.visible:=false;
      Slider1_570.visible:=false;
      Label4_25.visible:=false;
      Label5_493.visible:=false;
      Button14_494.visible:=false;
      Button15_310.visible:=false;
      Button16_639.visible:=false;
      colorpicker.visible:=true;
      colorpicker2.visible:=false;
      Button17_263.visible:=true;
      Label6_178.visible:=true;
      Label7_535.visible:=true;
      Checkbox1_534.visible:=true;
      Editbox1_276.visible:=true;
    end;
  128..135:
    begin
...
Nur der ItemIndex der ComboBox ist unterschiedlich, und du kannst den hier direkt aus dem Kanalwert mittels "value" übernehmen. In "FunktionsBox" kannst du das ähnlich machen:

Code: Alles auswählen

...
procedure FunktionsBox;
  begin
    case Combobox1_643.itemindex of
      0..127: set_channel('OPTION', -1, Combobox1_643.itemindex, 0);
    128: set_channel('OPTION', -1, 132, 0);
...
Grüße,
Ingo

Uncas
Lichtmeister
Beiträge: 102
Registriert: 01.07.2013, 18:12

Re: 170x RGB

Beitrag von Uncas » 22.12.2016, 06:49

Hallo Ingo,
danke für dein Bemühen, das war genau das was ich gesucht haben. Nun ist die .ddf gleich um 100KB kleiner, nicht die Welt bei heutigem Datenvolumen aber jetzt befinden ich mich wieder in einer Größenordnung die den anderen Gerätedateien entspricht.
Gruß Uncas

Antworten