Partymodul und Beatsteuerung

Alles was nicht direkt mit dem normalen Verhalten des PC_DIMMERs zu tun hat
Antworten
Markus1978
Kabelschlepper
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2016, 19:46

Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Markus1978 » 20.11.2016, 18:54

Hallo,
kann mir jemand mal genau die Funktionsweise des Partymoduls und des Beatmoduls erklären.
Komme damit überhaupt nicht klar. Die Scheinwerfer leuchten wie sie wollen und wie kann
ich die Kanäle der einzelnen funktionen einstellen?
Danke

Gruß

Carina
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 41
Registriert: 14.11.2016, 11:45
Wohnort: Paderborn

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Carina » 20.11.2016, 20:00

Hast du die Anleitung im Handbuch durchgelesen? Wo genau hakt es denn?[quote][/quote]

Markus1978
Kabelschlepper
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2016, 19:46

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Markus1978 » 20.11.2016, 21:10

Die Anleitung dafür habe ich gelesen für das Partymodul,
leider ist dazu nicht viel geschrieben.
Auf Beatsteuerung reagiert es nicht bzw. passt absolut nicht zum takt
zudem ändert sich nichts bei der Farbeinstellung.
Für die Parscheinwerfer muss ich den Master manuell betätigen damit irgendetwas
leuchtet.
Denke mal das das so nicht gedacht ist.

Gruß

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Ingo » 21.11.2016, 11:02

Vielleicht schickst du uns mal ein Screenshot, wo man die Einstellungen des Partymoduls und des Beattools sieht.

Carina
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 41
Registriert: 14.11.2016, 11:45
Wohnort: Paderborn

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Carina » 21.11.2016, 11:37

Ich würde hier eins nach dem Anderen angehen...

Erst mal im Beatmodul gucken ob du da so eingestellt bekommst, dass es den takt überhaupt erkennt vernünftig.

Am besten eignet sich dazu wohl der FFT Mode, da kannst du ja auch direkt sehen ob der Beat stimmt.

Ich bekomme es nicht so hin, dass der Beat immer passt, egal wie ich es einstelle, bei einigen Liedern geht es super, bei anderen gar nicht.
Ich tippe daher bislang den Beat immer per hand rein, nutze dafür ein externes Midi Keyboard.

Markus1978
Kabelschlepper
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2016, 19:46

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Markus1978 » 21.11.2016, 13:32

Habe es mittlerweile hinbekommen, es war nur die richtige einstellung nötig.
Was aber noch nicht so klar ist.
1. Die Par´s gehen nicht aus sondern behalten den letzten Effekt.
2. Ich muss manuelle den Master auf 255 der Par setzen. Geht das auch wie anders?
3. Wie kann ich die Projekte speichern bzw. aufs Kontrollpanel legen?

Gruß

Ps: Übung macht den Meister :D

Carina
Lüsterklemmenschrauber
Beiträge: 41
Registriert: 14.11.2016, 11:45
Wohnort: Paderborn

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Carina » 21.11.2016, 14:25

Im Beattool gibts die option eine Szene beim ausbleiben des beats auszuführen, evtl hilft dir das ? Weiss aber nicht ob diese Szene das partymodul dann überschreibt ? Kannst aber mal testen. Für das raufsetzen der Masterdimmer kannst ja auch einfach eine Szene anlegen, glaube im bettool gibts da auch die möglcihkeit beim starten ne szene auszuführen. weiss aber auch da nicht ob sich das aufs partymodul auswirkt.

Markus1978
Kabelschlepper
Beiträge: 24
Registriert: 26.10.2016, 19:46

Re: Partymodul und Beatsteuerung

Beitrag von Markus1978 » 21.11.2016, 21:22

Ja das Gimik habe ich im Beattool schon gefunden, finde ich einen sehr guten Effekt.
Am besten wäre ein Button im Panel wo der ganze Effekt an und aus geschalten werden kann vom Partymodul.
Interessant zu wissen wäre noch wo ich in Partymodul die Kanäle der einzelne Effekte bearbeiten bzw. ändern
kann.

Geuß

Antworten