Funktionsweise und Zweck des Matrixeditor

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
si_mon
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2016, 09:49

Funktionsweise und Zweck des Matrixeditor

Beitrag von si_mon » 25.07.2016, 10:31

Hallo liebe Community :D
Ich habe letzte Zeit schon öfters Lauflichter programmiert und jetzt kam mir die Frage auf, wofür denn nun der Matrixeditor ist. Also wann man ihn verwenden kann/sollte und WIE man ihn verwendet. Ich habe dort irgendwie nicht ganz durchgeblickt.
Vielleicht kann mir einer von euch es etwas genauer erklären? Habe auch nicht wirklich viel dazu gefunden...
Danke im Voraus :clap:

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: Funktionsweise und Zweck des Matrixeditor

Beitrag von Ingo » 14.08.2016, 15:24

Hallo si_mon,

den Matrixeditor kannst du verwenden, wenn du eine Matrix aus Geräten hast (stell dir vor, du hängst 9 LED-Pars in ein 3x3-Raster). Dann kannst du z.B. im Matrixeditor 3 Zeilen und 3 Spalten auswählen, die Geräte pro Zelle zuweisen (unten rechts), auf RGB stellen und dann entsprechende Muster einstellen. Unten gibt es dann noch ein Schieber "Zeitleiste", mit dem du zwischen mehreren aufeinanderfolgenden Szenen des späteren Effekts wechseln kannst. Klickst du dann auf OK, erstellt der Editor die entsprechenden Schritte im ausgewählten Effekt. Du solltest das Muster vorher im Matrixeditor abspeichern, um es leicht nochmal ändern zu können.

Grüße,
Ingo

Antworten