Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Fragen zur Verwendung des PC_DIMMER
Antworten
TrommelZwergRalle
Beiträge: 7
Registriert: 05.06.2013, 11:04
Wohnort: Nagold

Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von TrommelZwergRalle » 11.06.2013, 08:42

Hallo zusammen.
Ich bin Neueinsteiger in der Software und tu mir etwas schwer.
Mit Lichttechnik hatte ich schon einige Erfahrungen, komm mit den meisten Lichtpulten ganz gut klar und hab auch schon öfters bei kleinen Club- und Kneipen Gigs für befreundete Bands eine kleine Lichtshow Live gemischt.
Nun will ich etwas tiefer einsteigen, vorallem auch in die PC Steuerung.
Vorhanden ist aktuell folgendes Material:
4 St. PAR36 LED Stairville
8 St. LED Flood Panel 20° Stairville - jeweils 4 an einem Stativ
Netbook mit WinXP MediaCenter
uDMX Interface
Soweit funktioniert auch alles, kann die Lampen per Kanalfader einzeln steuern (hab ich mit DMX-Control Software nicht geschafft).
Nun zu meiner Frage:
Fühlt sich jemand hier aus der Gemeinschaft berufen mir per TeamViewer oder Telefon-Konferenz bei den ersten Programmierschritten bei zu stehen? Oder sogar jemand aus der Region, der sich mit der Software auskennt... Ich würde auch mit nem Kasten Bier vorbei kommen :-)

Danke schonmal vorab für eure Antworten und für dieses tolle Forum! Hab bisher nur gutes gelesen!
Ralf (TrommelZwerg)

Ingo
< PC_DIMMER >
Beiträge: 533
Registriert: 19.03.2009, 17:49
Wohnort: Bad Hersfeld bzw. Stuttgart

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von Ingo » 11.06.2013, 15:16

Hallo Ralf,

Erstmal willkommen im Forum!
Zum Treffen würde ich sagen ists doch ein bisschen weit weg. Würde dir aber durchaus mal per TeamViewer helfen. Bei Interesse sag mir einfach mal per PN Bescheid, wann du Zeit hast.

Grüße,
Ingo

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von Martin3182 » 11.06.2013, 16:36

Auch von meiner Seite zu weit für ein treffen, Teamviewer oder Telko würde aber gehen.

lg
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

TrommelZwergRalle
Beiträge: 7
Registriert: 05.06.2013, 11:04
Wohnort: Nagold

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von TrommelZwergRalle » 12.06.2013, 08:17

Hallo zusammen,

vielen Dank schonmal euch beiden für die angebotene Hile,
Ingo, dir hab ich gestern nachmittag noch ne PN geschickt.
Martin, ich würde dann auf dich zurückgreifen falls es zeitlich mit Ingo und mir nicht hinhaut ;-)

danke

TrommelZwergRalle
Beiträge: 7
Registriert: 05.06.2013, 11:04
Wohnort: Nagold

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von TrommelZwergRalle » 12.06.2013, 08:21

Am Donnerstag 13.06. Nachmittag ab ca. 17 Uhr hätte ich den ganzen Abend Zeit.
Falls einer von euch da auch Zeit hat.

hier nochmal ne kleine Beschreibung was ich im ersten Step vorhabe:
ich habe 4 Par36 am DrumSet installiert.
diese würde ich gerne zum einstieg auf einige Songs meiner Band anpassen.
Also zum Anfang mal nen Song nehmen, und dazu dann ne kleine Show programmieren.
Denke wenn ich den einstieg mal mit einem Song habe und auch die Szenen uns Abläufe vorbereitet habe schaffe ich den Rest dann selber. wie gesagt, es geht mir um den Einstieg. Wie gehe ich am Besten vor, auf was muss ich achten, usw.
Die Geräteliste für die 4 PARs und die Bühnenansicht hab ich schon vorbereitet. Mit DMX Adressen usw. Die Funktionieren auch schon wenn ich sie an das Interface stecke. (Also im Faderpanel RGB hochziehen)

Martin3182
Lichtchef
Beiträge: 93
Registriert: 20.07.2011, 12:41

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von Martin3182 » 12.06.2013, 16:47

Moin,

Diese Woche ist bei mir ganz schlecht, habe nächsten Montag Geo-Abi mündlich und muss noch was tun.

Aber ab Montag wäre ich immer da.

Lg
Jeglicher Text, den Ihr vor diesen Zeilen lest, ist durch Zufall generiert worden und muss nicht zwingend Sinn ergeben.

TrommelZwergRalle
Beiträge: 7
Registriert: 05.06.2013, 11:04
Wohnort: Nagold

Re: Hilfe für Einsteiger per TeamViewer

Beitrag von TrommelZwergRalle » 17.06.2013, 14:54

An dieser Stelle mal ein RIESEN FETTES DANKESCHÖN an den Ingo der mir am Donnerstag ne Stunde lange per TeamViewer und Telefon eine Einweisung gegeben hat.
Das hat mich echt nen Riesen Schritt weitergebracht!

:clap:

Antworten