PC_DIMMER - Freie DMX Lichtsteuerung für Ihren PC
PDF Drucken E-Mail

RedaktionsEmpfehlung

 

PC_DIMMER auf einen Blick:


  • OpenSource Lichtsteuerung in Software und Hardware
  • Alle Funktionen von DMXControl und Freestyler in einer modernen und einfachen Oberfläche
  • Vielfältigste Steuerungsmöglichkeiten (MIDI, DMX512, Netzwerk, etc.)
  • RGB- und normale Lauflichteditoren, Bewegungsszeneneditor und mehr
  • Abstrahiertes Gerätekonzept: z.B. gleichzeitiges Setzen des Dimmerkanals oder der Farbe bei unterschiedlichen Geräten
  • Terminalschnittstelle und Webinterface zur Anbindung an eigene Anwendungen
  • und vieles mehr...

 

 

PC_DIMMER News:


Seit kurzer Zeit warnt Kaspersky offenbar fälschlicherweise vor dem PC_DIMMER, bzw. einigen PC_DIMMER-Dateien. Auch nach mehrfachem Prüfen mit alternativen Virenscannern (Sophos Antivirus, Avira Antivir, etc.) konnte ich keinen Virus in meinen Dateien feststellen. Offensichtlich ist mit einer aktualisierten Virendefinition mein eigener Code als Virus erkannt worden.

Wer durch Kaspersky verunsichert wird, möge bitte mit einer alternativen Virenscannersoftware die Dateien gegenprüfen.

5.1.4 Build 4581 vom 13.05.2014

  • Neues Sprachpaket: PC_DIMMER nun auch auf Italienisch

Die Kirche in Remsfeld wird durch Technik von pcdimmer.de nun jeden Abend illuminiert. Die feierliche Eröffnung fand am 31.10.2013 durch den Posaunenchor Remsfeld statt.


Foto (c) Nina Nickoll, HNA

Link zum Zeitungsartikel auf www.hna.de

Details zur Technik im Unterbereich "DMX512-Hardware -> Architekturbeleuchtung"

 

Allgemeine Hinweise:


PC_DIMMER ist eine FREIE und KOSTENLOSE Software, die auch im QUELLTEXT verfügbar ist. Sollten Sie Geld für diese Software bezahlt haben, sind Sie vermutlich einem Betrug zum Opfer gefallen. Sie sollten in diesem Fall versuchen Ihr Geld zurückzubekommen.

Alle auf diesen Seiten verfügbaren Schaltpläne, Programme und Dokumente sind unter der GPL veröffentlicht. Somit stehen diese Veröffentlichungen sämtlichen Personen frei zur Verfügung. Bei Nutzung dieser Veröffentlichungen geht man zeitgleich die Vereinbarung ein, ebenfalls unter der GPL zu veröffentlichen, sodass jedem dritten ebenfalls der kostenlose Zugang zu den Dokumenten möglich sein muss. Sind Sie hiermit nicht einverstanden, nutzen Sie bitte kommerzielle Angebote. Vielen Dank.