Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen.

Suche

dedanlenfrelitptrues

Das PC_DIMMER-System ist eigentlich aus einer Not heraus entstanden. Um die Bühne unseres Dorfes bei Veranstaltungen entsprechend gut auszuleuchten fehlte den hiesigen Vereinen schlicht das Geld. Somit musste überlegt werden, wie die Beleuchtung dennoch hochwertig umgesetzt werden konnte. Das genaue Entstehen kann im Menüpunkt "Vorwort" nachgesehen werden. Ich möchte hier nun stichpunktartig die Möglichkeiten des Systems (Hard- / wie auch Software) aufzeigen, um einen Überblick zu bekommen.

 

 

PC_DIMMER RS232-Hardware:
8-Kanaliges Dimmerpack mit 230V oder 0-10V Ausgängen

Bis zu 16 Geräte pro RS232-Port (entspricht 128 Kanälen)

RS232-Anschluss (jeder PC oder sonstige Hardware mit RS232-Anschluss kann die Hardware ohne Zusatzgeräte direkt ansteuern)
Das Faden wird im Mikroprozessor mit 256 Schritten (8-Bit) durchgeführt, was jederzeit ein perfektes Einblenden garantiert (der Steuerrechner braucht nur ein einziges Kommando senden!)

Die Hardware kann auch ohne PC mit einem günstigen Hardware-Interface mit LC-Display gesteuert werden (siehe Interfacesteuerung)

 

 

PC_DIMMER DMX512-Hardware:

8-Kanaliges Dimmerpack mit 230V oder 0-10V Ausgängen

DMX512 Empfang (Copyrights by Hendrik Hölscher)

Startadresse wird über Taster mit dem Computer eingestellt

Computerinterface mit USB-Anschluss

Splitter/Booster zum Anschluss von mehr als 32 Geräte pro Interface

RGB-LED-Controller zum Bau eigener LED-Pars

Standalone-Controller zum Steuern von DMX512 Hardware ohne Computer

 

 

PC_DIMMER Computersoftware:

Steuerung von bis zu 8192 Kanälen

► Geräteabhängige, grafische Oberfläche

► Bewegungsszenen erlauben einfache Verwendung von Bewegtscheinwerfern

Audioszenen ermöglichen einfachen Einsatz im Theater

Lichtshow kann millisekundengenau auf eine Audiodatei abgestimmt werden

Multimedia-Steuerung zur Kontrolle eines entfernten Medien-Computers über Netzwerk

Steuerung der Software über DMX-In, Joystick, Maus, Tastatur, MIDI und Infrarot

Erweiterungsmöglichkeiten über Plugins

 

PC_DIMMER Interfacesteuerung

Realisierung einer computerlosen Hauslichtsteuerung mit geringem Verbrauch

Ein zweizeiliges LC Display erlaubt geringe Abmaße, alternativ kann auch ein Touchscreen verwendet werden

 

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com